Unterwegs mit Louise

Miau

Louise ist auf die Katz gekommen, ganz zum Leidwesen von Hund

Wenn ich selbst nicht in die Ferien verschwinden kann, labe ich mich an den MMS meiner Freundinnen. Immer wenn ich zwischen Bügelwäsche und Deadline hin und her wetze, erscheint auf meinem iPhone mit einem zärtlichen "Pling" ein Foto mit Traumstrand oder Luxusterrasse inklusive Blick auf den Meereshorziont und herzlichen Grüssen. Nach leisem Zähneknirschen, freue ich mich solidarisch mit.

Netterweise meint es das Karma gut mit mir und wenn die lieben Freundinnen wieder zu Hause sind, gibts immer ganz tolle Mitbringel - wie jetzt gerade ein Hello Kitty-Feuerzeug, dass mir niemand ungestraft entwenden kann, weil es jedesmal beim Öffnen, herzerweichend zu miauen anfängt! Ich bin so begeistert vom Kult-Kätzchen, welches auch im Erwachsenenalter nichts an seinem Charme verloren hat (obwohl es mitlerweile bereits 24 Jahre alt ist)!

Darum konnte ich auch nicht wiederstehen, mir die neue Kollektion von Crocs mit dem Kätzchenmotiv sofort unter den Nagel zu reissen. Die Kollektion besteht aus drei verschiedenen Modellen: „Hello Kitty Kids Classic“, „Hello Kitty Custom Clog“ und „Hello Kitty Lined Custom Clog“ und hat eine warme, kuschelweiche Fütterung.

Mann schüttelt verständnislos den Kopf und zweifelt an meinem Verstand und Hund wirft sich zähnefletschend in Lauerposition, wenn ich um die Ecke schlurfe. Kitty und ich ignorieren die beiden stoisch, miau.