Bett, Kleider und sogar den Freund Diese Zwillinge teilen sich alles

Anna und Lucy DeCinque sind zwar eineiige Zwillinge, haben der Natur aber noch etwas nachgeholfen. Die Schönheitsoperationen brachten ihnen Ruhm, viele Fans, vor allem in Japan, und eine Auszeichnung ein. Ein Blick in das schräge Leben der Aussie-Girls.
Anna Lucy DeCinque Twins Facebook Zwillinge News
© via Facebook.com

Lucy und Anna - oder Anna und Lucy... wir wissen es nicht. Selbst ihr Vater hatte Schwierigkeiten, sie auseinander zu halten.

185'000 Franken haben Anna und Lucy DeCinque in ihr Äusseres investiert. Sie wollten sich ähnlicher sehen als jedes andere Zwillingspärchen und legten sich darum für die selben Schönheitsoperationen unters Messer. Falsche Wimpern und Augenbrauen, aufgespritzte Lippen und Brustimplantate mussten her. «Wir möchten alles zusammen machen und total identisch sein», sagen die DeCinques gemäss der «Daily Mail Australia». Die 28-jährigen Australierinnen sind in Perth daheim - und Stars im Netz und in ihrer Heimatstadt.

Ihre Mission, sich alles zu teilen, geht noch weiter. «Wenn sie satt ist, dann bin auch ich satt. Wenn sie aufhört zu essen, dann höre auch ich auch. Wir wollen dasgleiche wiegen.» Und: Wo Anna ist, da ist auch Lucy. «Wir sind nie mehr als ein paar Meter voneinander getrennt. Wo meine Schwester hin geht, gehe auch ihn. Wir folgen uns gegenseitig.» Das bedeutet gezwungenermassen: Sie leben auch zusammen, gehen demselben Job nach - sie arbeiten in einem Pflegeheim.

Anna Lucy DeCinque Twins Facebook Zwillinge News
© via Facebook.com

Finden Sie den Unterschied? Nicht einmal ein Computer konnte einen ausfindig machen.

Sie finden das schon gewöhnungsbedürftig. Was halten sie dann davon? Anna und Lucy haben sogar denselben Partner! «Da wir nicht ohne einander sein können, ist es einfacher, sich auch den Freund zu teilen», finden sie. Jede hätte zwar auch schon einen eigenen gehabt. «Aber das funktionierte nicht.» Jetzt sei es perfekt so. Ben Byrne sei der Glückliche, der mit beiden im selben Bett schläft. Die zwei sind überzeugt: «Jungs träumen eigentlich nur davon, zwei Freundinnen gleichzeitig zu haben.»

Ihre Geschichte und ihr Lebensstil fasziniert die Menschen - und nicht nur in Perth. Sie sind landesweit im Fernsehen zu sehen und wurden vor kurzem sogar nach Japan für eine TV-Show eingeladen. Nachdem dort sogar ein Computer daran scheiterte, bei Anna und Lucy Unterschiede auszumachen, bekamen sie den Titel «Die identischsten Zwillinge der Welt». Für die Aussie-Girls eine Ehre, die auch verpflichtet.

Sie müssen häufig einkaufen gehen, denn sie tragen kein Outfit ein zweites Mal. «Alles muss neu sein», so die zwei. Für ihr Aussehen gehen sie einmal in der Woche in die Infrarotsaua und gönnen sich ein Körper- und Gesichtspeeling. Und wenn alles nichts mehr hilft: Dann haben sie sicherlich noch die Adresse ihres Schönheits-Chirurgen.