To-do-Liste für die finalen Sommertage 15 Dinge, die wir jetzt unbedingt nochmal tun sollten

Der Sommer 2016 ist noch einmal zurück - und damit die letzte Chance, ihn nochmals ausgiebig auszukosten. Bevor wir uns endgültig in den Herbst verabschieden, haben wir nämlich noch ein paar Dinge zu zelebrieren.
  1. Sich nochmals einen Fluss runtertreiben lassen. Mit Gummiboot, Luftmatratze und Grill.
  2. Apropos Grill. Schmeissen Sie das gute Stück zu Hause noch einmal an. Oder zweimal. Oder dreimal. Grillieren kann man nie zu viel.
  3. Statt grillieren darfs gerne auch mal noch ein Picknick sein. Unsere Foodbloggerin Zoe Torinesi hat Tipps fürs perfekte Wiesen-Dinner.
  4. Jetzt nochmal die diesjährige Sommergarderobe richtig ausnutzen. Am Morgen ein Röckli, am Nachmittag Shorts und am Abend einen Jumpsuit.
  5. Vom Drei-Meter-Brett in der Badi springen.
  6. Wandern. Oder spazieren. Sich einfach draussen bewegen, wir verbringen bald wieder genügend Serien-Abende vor dem TV.
  7. Im Schlafsack auf dem Balkon schlafen, wenn die Temperatur nachts mal wieder nicht unter 20 Grad fällt. Ist romantisch. Und total jung und wild.
  8. Mit Freunden ausgiebig in den Apéro gehen. Und anschliessend ohne Znacht ins Bett.
  9. Wenn wir schon beim Alkohol sind: Wassermelone essen. Mit viel Wodka drin. Oder Tequila. Oder Rum.
  10. Bier-Pong spielen und den Sommer-Sieger 2016 küren.
  11. Den Balkon wintertauglich machen. Hier zeigen wir, wie Sie Ihre Kräuter vor der kalten Jahreszeit schützen.
  12. Barfuss im Sommerregen tanzen.
  13. Mit Freunden den Sommerhit ernennen.
  14. Noch einmal im freien pinkeln.

     
  15. Und ganz wichtig: Schon die nächsten Ferien planen. Als Motivationsspritze.
Auch interessant