Schweizer Auto des Jahres Das sind die Gewinner

Am Donnerstagabend gab es Grund zum Feiern: In der Umwelt Arena Spreitenbach wurden die besten Schweizer Autos erkoren. SI online zeigt die Bilder der Gala.

Es ist die grösste Wahl in der Geschichte der Schweizer Autobranche überhaupt: Am Donnerstagabend zeichnete die «Schweizer Illustrierte» zum zweiten Mal Autos aus. Neben einer Fachjury, der unter anderem der Formel-1-Kommentator Marc Surer angehörte, stimmten auch über 50'000 Personen auf Schweizer-Auto-des-Jahres.ch für ihre Lieblinge ab. Der Mazda6 vermochte sich gegen seine Konkurrenten durchzusetzen und gewann mit deutlichem Vorsprung in der Kategorie «Schweizer Auto des Jahres 2013». 

Vor den Augen der anwesenden Prominenten wie Miss Schweiz Alina Buchschacher, Starkoch Andreas Caminada, Schwingerkönig Jörg Abderhalden und Comedian Claudio Zuccolini wurden die Siegertrophäen übergeben. Rolf Knie hatte die Awards in Form von Autominiaturen kreiert. Durch den Abend führte Rainer Maria Salzgeber.

 

Ähnliche Einträge