GaultMillau 18 Punkte! Tanja Grandits ist «Koch des Jahres 2014»

Erstmals in der Geschichte des GaultMillau Schweiz steht eine Frau ganz allein ganz oben: Tanja Grandits, 43, vom «Stucki» in Basel, ist «Koch des Jahres 2014». Ihre sehr eigenständige, raffinierte Küche wird mit 18 Punkten bewertet. 

Die Medienmitteilung zum «Koch des Jahres 2014» finden Sie hier auf Deutsch. Und hier auf Französisch.

Bilder aller ausgezeichneten Personen stehen hier zum Download bereit: