Grosse Freude über kleine Tochter Christina Stürmers Baby ist da

Auf Facebook verkündete Christina Stürmer mit einem ersten Beweisbild die Ankunft ihres Kindes. Die Kleine heisst Marina und ist bereits ganz die Mama.
Christina Stürmer Baby 2016 Bilder auf Facebook
© Dukas

Die Sängerin präsentiert den ersten Fussabdruck ihres Kindes.

Sie sind zum ersten Mal Eltern geworden: Christina Stürmer, 34, und ihr Freund und Bandkollege Oliver Varga, 35, durften ihre Tochter auf der Welt willkommen heissen. Die Kleine heisst Marina und ist knapp 3 Kilo schwer. Das vermeldete Stürmer am Sonntag, 28. August, auf ihrer Facebook-Seite. Die «Ich Lebe»-Sängerin teilte die freudigen Neuigkeiten mit diesem Post: 

«Sie ist daaa!», schrieb die Österreicherin auf ihrer Fanpage. Auch Mamas Talent soll der kleine Sonnenschein geerbt haben. Marina sei nämlich «mit einer gewaltigen Singstimme auf die Welt gekommen». Stürmer hatte mit ihrer Band im Mai die letzten Auftritte - das Babybäuchlein war da bereits unübersehbar:


Vor der Geburt äusserte sich die Sängerin bereits im Interview mit «Gala» über ihre Pläne nach der Schwangerschaft: «Dieses Jahr habe ich nichts mehr Grosses vor», verriet sie damals. So war sie dann nach ihren letzten Konzerten im Mai zu Hause und liess es sich gut gehen. Doch ein Baby sei für Stürmer und Varga kein Grund, das Tourleben aufzugeben: «Ich denke, es ist machbar, mit Baby auf Tour zu gehen.»

Die kleine Marina vor der Tour abzugeben, und erst nach einigen Monaten wieder abzuholen sei keine Option. Die Fans dürfen also gespannt sein, ob sie Stürmers Töchterchen vielleicht bald bei einem Konzert zu Gesicht bekommen.

Auch interessant