Sylvie van der Vaart Das Geheimnis um Hollands schönsten Export

Flaches Holland? Weit daneben! Bei der vierten Staffel von «Let’s Dance» verblüffte die Moderatorin Sylvie van der Vaart, 32, mit üppigem Dekolleté. Doch nicht nur Sylvies Busen sticht ins Auge, die holländische Schönheit vermag die Frauenwelt immer wieder aufs Neue neidisch zu machen. SI online hat Sylvies Schönheitsformel herausgefunden.

Der Busen: Das Super-Dekolleté, das die «Let's Dance»-Moderatorin Sylvie van der Vaart Woche für Woche präsentiert, ist das Resultat langen Bastelns und Klebens. Die 32-Jährige verwendet sogenannte «Busen-Pusher». Das sind unsichtbare Klebeförmchen, welche die Brust anheben. Zusätzlich wird das Kleid mit «Hollywood Fashion Tape» fixiert, damit auch nichts verrutscht, wie Sylvie der «Bild»-Zeitung verrät.

Der Style: Obwohl die gebürtige Holländerin nur 1,58 Meter gross ist, stellt sie andere Promis immer wieder in den Schatten. Nicht zuletzt, weil Sylvie stets perfekt gestylt ist. Stella McCartney, Marc Jacobs, Alexander Wang – Top-Designer zieren ihren Kleiderschrank. Die 32-Jährige legt auch in der Freizeit viel Wert darauf, gut gekleidet zu sein und fährt für neue Klamotten nicht selten nach Paris oder Madrid. Zudem kaufe sie auch viel in Online-Shops ein, da diese auch die kleinen Grössen hätten. Um ihre Grösse zu kaschieren, hat Sylvie laut Styleranking.de einige Tricks auf Lager: «Wichtig sind hautfarbene Schuhe, die verlängern das Bein. Und wenn man die Beine dazu hat, sollte man unbedingt Miniröcke und kurze Kleider tragen. Am besten Ton in Ton, das streckt zusätzlich. Und natürlich sollte man auch viele hohe Schuhe tragen!»

Die Frisur: Aufgrund Sylvie van der Vaarts Brustkrebserkrankung und der damit verbundenen Chemotherapie verlor die ehemalige «Das Supertalent»-Jurorin ihre lange Haarpracht. Doch die Frisur soll auch nach ihrer Genesung kurz bleiben. «Es ist extrem praktisch und ich bekomme sehr viele Komplimente», erzählt sie Promiflash.de. Auch Experten finden: Shortcuts liegen im Trend und verleihen Sylvie noch mehr Ausstrahlung.

Ähnliche Einträge