Hollywood-Star in der Schweiz Eva Longorias Winterspass in Zürich

Für die Verleihung der «The Best Fifa Football Awards», die Eva Longoria am Montag in Zürich präsentiert, reiste die Hollywood-Diva in die Schweiz. Auf Snapchat lässt die Schauspielerin ihre Fans am Ausflug teilhaben.

Nach einem Fondueplausch am Samstagabend grüsst Eva Longoria am Sonntag frisch in die Kamera: «Guten Morgen Leute, seht mal, wie hübsch wir in unseren Winterkleidern aussehen!» Und ihre Begleitung ergänzt: «Die können wir sonst nie tragen!» Die 41-Jährige weilt mit ihrer Freundin in Zürich, da sie am Montag die Verleihung der «The Best Fifa Football Awards» in Oerlikon präsentiert.

Eva Longoria auf Instagram und Snapchat in Zürich
© Snapchat/evalongoria

Selbst in dicker Winterkleidung macht Longoria eine tolle Figur.

Für Longoria und ihre Entourage geht es am Sonntagmorgen auf die Kunsteisbahn beim Hotel Dolder. «Wir gehen gleich Eislaufen», so Longoria auf Snapchat. «Ich war schon Jahre nicht mehr. Ich habe Angst!»

Eva Longoria 2016 auf Instagram nach Hochzeit mit Mann José Baston in Zürich
© Snapchat/evalongoria

«Wir gehen jetzt gleich Schlittschuhlaufen!»

Zaghaft wagt sich die Ex-«Desperate Housewives»-Darstellerin aufs Eis.

Eva Longoria 2016 auf Instagram nach Hochzeit mit Mann José Baston in Zürich
© Snapchat/evalongoria

Hier ist sie noch etwas wackelig auf den Schlittschuhen.

Hilfe suchend klammert sich die Hollywood-Diva am Geländer fest.

Eva Longoria 2016 auf Instagram nach Hochzeit mit Mann José Baston in Zürich
© Snapchat/evalongoria

So geht es doch etwas besser.

Zum Schluss wird noch die gesamte Truppe mit einem Schnappschuss auf dem Eis verewigt.

Eva Longoria 2016 auf Instagram nach Hochzeit mit Mann José Baston in Zürich
© Snapchat/evalongoria

Eva Longoria mit ihrer Entourage.

Und nach einer mehr oder weniger erolgreichen Runde Schlittschuhlaufen gönnt sich die Schönheit ein Heissgetränk.

Eva Longoria 2016 auf Instagram nach Hochzeit mit Mann José Baston in Zürich
© Snapchat/evalongoria

So schön ist der Ausblick auf die Kunsteisbahn.

«Ooh, seht euch mal die Kathedrale an», schwärmt Longoria auf Snapchat. «Es sieht aus, als ob wir auf einem kleinen Platz wären.» Genau, nämlich auf dem Fraumünsterplatz.

Eva Longoria 2016 auf Instagram nach Hochzeit mit Mann José Baston in Zürich
© Snapchat/evalongoria

Longoria auf dem Fraumünsterplatz.

Und dort liefern sich Longoria & Co. sogleich eine Schneeballschlacht.

Eva Longoria 2016 auf Instagram nach Hochzeit mit Mann José Baston in Zürich
© Snapchat/evalongoria

Der Schnee-Abdruck auf dem Mantel des Begleiters verrät, dass Eva ihn bereits getroffen hat.

Eva Longoria 2016 auf Instagram nach Hochzeit mit Mann José Baston in Zürich
© Snapchat/evalongoria

Die Retourkutsche lässt nicht lange auf sich warten.

Nach dem Toben im Schnee kehrt die Gruppe in einem Restaurant ein, wo die Diva ein Schnitzel kredenzt.

Eva Longoria 2016 auf Instagram nach Hochzeit mit Mann José Baston in Zürich
© Snapchat/evalongoria

Mit der Aussprache klappts noch nicht so ganz. Das wäre nämlich «Winerschnitzel» statt «Wienersnitschel».

Was könnte den Abend besser abrunden als ein Glas Wein?

Eva Longoria 2016 auf Instagram nach Hochzeit mit Mann José Baston in Zürich
© Snapchat/evalongoria

«Oh mein Gott, die Flasche ist grösser als mein Kopf!»

Doch Longoria hat andere Pläne. Sie möchte endlich einen Schnee-Engel machen:

Eva Longoria 2016 auf Instagram nach Hochzeit mit Mann José Baston in Zürich
© Snapchat/evalongoria

Hier der Schnee-Engel in der Mache.

Vom Schnee-Engel ist leider nicht viel zu sehen, doch Longoria hatte wohl Spass im winterlich verschneiten Zürich.

Eva Longoria 2016 auf Instagram nach Hochzeit mit Mann José Baston in Zürich
© Snapchat/evalongoria

Vom Schnee-Engel ist leider nichts zu sehen.

Auch interessant