Der Superstar wurde nur 53-jährig George Michael ist tot!

Traurige Nachricht am Weihnachtsabend: Der britische Musiker George Michael ist verstorben. Das bestätigt sein Agent.
George Michael tot
© Getty Images

Ein Musiklegende ist für immer verstummt: George Michael.

Die Nachricht verbreitet sich am Sonntagabend, 25. Dezember, wie ein Lauffeuer: George Michael, der bekannte britische Musiker, ist im Alter von 53 Jahren gestorben. Wie sein Agent mitteilt, starb er am Sonntagmittag in seinem Haus in der Nähe von London. Er sei «friedlich bei sich zu Hause entschlafen». Die Familie bete um Privatsphäre in dieser emotionalen und schwierigen Zeit. Es gebe keine weiteren Informationen zum jetzigen Zeitpunkt.

Um 13.42 Uhr wurde am Sonntag ein Rettungswagen gerufen, berichtet die BBC unter Berufung auf die Polizei. Es gebe keine Hinweise auf Fremdverschulden. Laut US-Medienberichten könnte Herzversagen die Todesursache sein, eine Obduktion soll Klarheit bringen.

George Michael feierte in den 80ern grosse Erfolge mit dem Duo Wham, die Band hatte er mit Schulfreund Andrew Ridgeley gegründet. Einer ihrer bekanntesten Hits war «Last Christmas». Im Laufe seiner 40-jährigen Karriere verkaufte Michael mehr als 100 Millionen Alben.

Später folgten einige private Schicksalsschläge: Der Tod seiner Mutter und der seines Lebensgefährten trafen ihn hart. «So vielen Menschen, die ich liebte, passierten schreckliche Sachen. Es war fast bizarr», sagte Michael einst in einem Interview. Zuletzt kämpfte er mit Depressionen und Drogenproblemen, 2015 begab er sich in Zürich in Behandlung.

Auch interessant