Orlando Bloom «Ich liebe es Vater zu sein»

Anfang Januar wurden Orlando Bloom und Miranda Kerr zum ersten Mal Eltern. Nun ist ihr Sohn Flynn drei Monate alt und Bloom kann sich nichts Schöneres mehr vorstellen, als Vater zu sein.
© Dukas Orlando Bloom kann sich ein Leben ohne seinen Sohn gar nicht mehr vorstellen.

Nur einen Monat lang waren Orlando Bloom, 33, und Miranda Kerr, 27, verlobt als sie vor den Traualtar traten. Kurze Zeit später verkündeten der Schauspieler und das Model die Schwangerschaft. Anfang Januar war es dann soweit - Miranda Kerr brachte Sohn Flynn zur Welt und Orlando Bloom wurde zum ersten Mal Vater.

Nun spricht der Schauspieler über seine neue Rolle als Vater. «Es ist wunderbar. Ich liebe es. Obwohl ich das Wort hasse, liebe ich es Vater zu sein», sagt er gegenüber Hollyscoop.com. Es habe alles in seinem Leben auf verschiedene Art verändert, so Bloom weiter. Auch wenn es um seine Frau geht, kommt der «Fluch der Karibik»-Star ins Schwärmen. «Sie ist so eine wunderbare Mutter

Für Kerr ist Sohn Flynn einfach ein Segen. «Ich fühle mich so glücklich, ein schönes und gesundes Baby zu haben. Es ist unglaublich», erzählte der «Victoria's Secret»-Engel.

Ähnliche Einträge