Brand & Perry Offiziell: Sie lassen sich scheiden!

Was lange gemunkelt wurde, ist jetzt amtlich: Katy Perry und Russell Brand gehen fortan getrennte Wege. Der Komiker hat die Scheidung eingereicht.
Der britische Komiker Russell Brand hielt an Silvester um die Hand von US-Sängerin Katy Perry an. Zur Hochzeit wollen nicht nur sie nackt erscheinen, auch die Gäste sollen hüllenlos kommen. Wenn sich da nur keine Paparazzi in den Büschen verstecken.
© Getty Images Gerade mal 14 Monate dauerte ihre Ehe: Russell Brand und Katy Perry trennen sich aufgrund «unüberbrückbarer Differenzen».

14 Monate lang waren sie verheiratet, jetzt ist ihre Ehe am Ende. Russell Brand, 36, bestätigt die Trennung von Sängerin Katy Perry, 27: «Traurigerweise beenden Katy und ich unsere Ehe», teilt der Comedian in einem offiziellen Statement mit. «Ich werde sie immer verehren und weiss, dass wir Freunde bleiben werden.» Gemäss «TMZ» hat er bereits die Scheidung beim Gericht in Los Angeles eingereicht. Als Grund habe er «unüberbrückbare Differenzen» angegeben.

Seit Wochen kursierten Spekulationen um eine mögliche Ehekrise. Noch Anfang Dezember dementierte sie Russell in der «The Ellen DeGeneres Show». Als die beiden Weihnachten aber getrennt voneinander verbrachten, wurden die Gerüchte von Neuem angeheizt.

Russell und Parry liessen sich am 23. Oktober 2010 in Indien von einem hinduistischen Priester trauen.