Die Details zur Traumhochzeit Pippa Middleton und James Matthews heiraten im Mai

Sie selbst ist zwar kein Royal und heiratet auch keinen Blaublüter. Dennoch bekommt die Hochzeit von Pippa Middleton und James Matthews einen ganz besonderen royalen Touch. 
Pippa Middleton News Sport Freund James Matthews Wimbledon
© Getty Images

James Matthews und Pippa Middleton geben sich im nächsten Frühling das Ja-Wort.

Sie waren zusammen, dann getrennt, seit Anfang Jahr sind sie wieder ein Paar. Und dieses Mal soll es für immer sein. Im Juli verlobten sich Pippa Middleton, 33, und James Matthews, 41. Seither widmen sich die beiden der Planung ihrer Traumhochzeit, die am 20. Mai 2017 stattfinden soll. Das berichtet das britische «Hello»-Magazin und bezieht sich auf Vertraute des Paares. Die «Save the Date»-Karten sollen bereits mit der Weihnachtspost für Freunde und Familie verschickt worden sein. 

Es ist von einer richtigen Frühlingshochzeit die Rede. Geheiratet wird, so das Blatt, in der St. Mark's Church in Englefield östlich von London. Geschmückt wird sie entsprechend der Jahreszeit mit Narzissen und Tulpen. Für den Empfang wird es danach zum Familienanwesen der Middletons nach Bucklebury gehen, das nur wenige Kilometer von der Kirche entfernt ist. Dabei soll es sich um eine intime, aber nicht minder luxuriöse Feier handeln mit einem grossen Partyzelt im Garten. 

Pippa Middleton News Freund Hochzeit Sport Verlobung Ring
© Dukas

Pippa Middletons Verlobungsring kann sich sehen lassen.

Prinzessin Charlotte wird  Blumenmädchen

Welche Rolle Pippas berühmte Schwester bei der Hochzeit einnehmen wird, ist nicht bekannt. Vermutlich gar keine, um Pippa an ihrem grossen Tag nicht die Show zu stehlen. Herzogin Kates, 34, Kindern aber soll eine ganz besondere Aufgabe zuteil werden, wie es weiter heisst: Prinzessin Charlotte, die dann zwei Jahre alt sein wird, soll Blumenmädchen sein, und Prinz George, 3, wird eine Art kleiner Helfer sein.

Auch zum Hochzeitskleid sind bereits Details durchgesickert. Der britische Designer Giles Deacon soll ihre Traumrobe in Weiss entwerfen. Vor kurzem wurde er dabei erwischt, wie er mit grossen Kleidersäcken in Pippas Londoner 21-Millionen-Franken-Haus verschwand. Sollte Deacon tatsächlich für das Kleid verantwortlich sein, dann muss er sich anstrengen. An der Hochzeit von Herzogin Kate und Prinz William vor fünf Jahren zog Brautjungfer Pippa mit ihrem figurbetonten Dress alle Blicke auf sich. Ihr Pippa-Po bleibt unvergessen.

Pippa Middleton Po Hochzeit Schwester Kate
© Getty Images

Im Dossier: Alles über die britischen und andere Royals

Auch interessant