Am Freitag hat der kleine Prinz seinen grossen Tag Die wichtigsten Fakten zur Taufe von Prinz Alexander

Dieses Ereignis haben alle Royal-Fans in ihrem Kalender eingetragen: Am Freitag findet die Taufe von Prinz Alexander, dem Sohn von Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia von Schweden, statt. SI online hat die wichtigsten Infos zum Ereignis.
Carl Philip und Sofia von Schweden mit Prinz Alexander Taufe Fotos
© Kungahuset.se/Kate Gabor

Seit April sind Kronprinz Carl Philip und Prinzessin Sofia von Schweden Eltern des kleinen Alexander.

Die Gäste: Wichtige Verwandte fehlen

Für die Taufe von Prinz Alexander von Schweden kommen die Gäste von nah und fern: Königin Mathilde, 43, von Belgien ist nur eine von vielen Royals, die dabei sein werden. Der Schwedische Hof hat auf seiner offiziellen Website die Gästeliste und weitere Details zur Feier veröffentlicht: Aus Dänemark kommen Kronprinz Frederik, 48, und Kronprinzessin Mary, 44, angereist, sogar Prinzessin Takamado, 63, aus Japan steht auf der Liste. Königin Màxima, 45, aus den Niederlanden und weitere Vertreter von europäischen Königshäusern werden ebenso erwartet. Und natürlich sind auch die Mitglieder der schwedischen Königsfamilie vertreten. Allerdings nicht alle - drei von König Carl Gustafs, 70, Schwestern (Brigitta, Désirée und Christina) werden dem Spektakel nicht beiwohnen, wie Expressen.se berichtete. Das ist aussergewöhnlich, denn traditionsgemäss sind bei allen königlichen Taufen die Tanten der Königskinder dabei. Brigitta beispielsweise zieht ein Golfturnier der royalen Taufe vor.

 

Die Taufpaten: Erst seit kurzem bekannt

Nun sind endlich auch die Taufpaten des kleinen Prinzen bekannt: Victoria von Schweden, 39, ist die Tante und nun auch Taufpatin. Es ist ihr 16. Patenkind, sie soll schon lange auf der Favoriten-Liste gestanden haben. Lina Freijd, 34, Prinzessin Sofias Schwester, amtet ebenfalls als Gotte. Und auch Cajsa Larsson, 31, eine Jugendfreundin Sofias, wird am Freitag beim Taufbecken stehen. Als Paten wurden Jan-Ake Hansson, ein Freund von Prinz Carl Philip, und Victor Magnuson, 35, Philips Cousin, gewählt.

Das Taufkleid: Ein antikes Stück

Wie alle schwedischen Königskinder wird man auch Prinz Alexander im Taufkleid aus Baumwollbatist und Spitze sehen. Alexanders Urgrossvater soll es zum ersten Mal im Jahr 1906 getragen haben, wie «Bild» berichtete. Im Jahre 2012 schlüpften auch die kleine Estelle, 4, sowie Leonore, 2, Prinz Nicolas, 1, und Prinz Oscar in das Kleidchen. Das Outfit besteht aus Kleid, Spitzenhemd, Mütze und Cape, worin seit dem Jahr 1930 jeweils alle Namen der Täuflinge sowie die Taufdaten mit Stickereien verewigt werden.

Prinz Oscar Taufe Schweden mit Estelle Fotos
© 3+

Hier ist das Taufkleidchen zu sehen. Auf dem Bild wird es von Prinz Oscar getragen.

Die Location: Wider Erwarten traditionsgemäss

Entgegen der Spekulationen, dass die Eltern mit der Tradition brechen und ihren Sohn auf Öland taufen lassen, wird nun auch Prinz Alexander in Stockholm in der königlichen Kapelle auf Schloss Drottningholm getauft. Auf ein kleines Stück Öland müssen Carl Philip und Prinzessin Sofia doch nicht verzichten. Denn das Taufwasser stammt aus einer Quelle der Insel

Taufe Leonore: Schloss Drottningholm
© Anna-Lena Ahlström, kungahuset.se

In der königlichen Kapelle des Drottningholm-Palasts findet die Taufe des kleinen Royal statt.

Der Ablauf: Ein straffer Zeitplan

Gegen 11 Uhr werden die ersten Gäste in der Palast-Kirche eintrudeln. Dann ist Zeit für das Posieren und Fotografieren. Um 12 Uhr beginnt dann die Zeremonie. Davon sind, bis auf das Schwedische Fernsehen, das das Ereignis live überträgt, alle anderen Medien ausgeschlossen. Nach der Zeremonie gibt es die erste Gelegenheit für ein Foto mit dem frischgetauften Prinzen. Kurz darauf, um 13 Uhr, findet ein privates Mittagessen - ohne Kameras - statt. Königin Silvia und König Carl Gustaf werden bei diesem Lunch als Gastgeber fungieren. 

Der Gottesdienst: Hoffentlich ruhig

Ganz traditionsgemäss wird auch Prinz Alexander von der Erzbischöfin von Schweden, Antjé Jackelen, getauft. Genau wie Oscar, der die Zeremonie allerdings alles andere als angenehm fand. Der kleine Sohn von Kronprinzessin Victoria schrie sich die Seele aus dem Leib.

Mit SI online verpassen Sie nichts: Wir verfolgen die Taufe vom Freitag für Sie, liefern die wichtigsten Informationen und die schönsten Bilder!

Im Dossier: Mehr über die schwedische Königsfamilie

Auch interessant