Céline Dion Sie verabschiedet sich von Nella Martinetti

Dank Nella Martinetti († 65) schaffte sie 1988 den Durchbruch, jetzt ist sie ein Weltstar und hat die Schweizerin nie vergessen. Sängerin Céline Dion trauert um die verstorbene Entertainerin.

«Ich verneige mich vor Nella. Vor ihrem grossen Lebenswerk, ihren Leistungen als Sängerin und Komponistin», sagt Céline Dion, 43, dem «Blick», nachdem sie vom Tod von Nella Martinetti erfährt († 65). Die Schweizer Entertainerin brachte 1988 Dions Weltkarriere in Gang - mit dem Song «Ne partez pas sans moi» (der Text stammt von Martinetti) siegte Céline Dion am Concours Eurovision de la Chanson. Und das hat die Kanadierin bis heute nicht vergessen: «Ich verdanke Nella so viel. Sie hat entscheidend zu meiner Karriere beigetragen.»

Zuletzt gesehen haben sich die beiden bei einem Konzert von Dion in Zürich. Für die Trauerfeier am Dienstag, 9. August 2011, in Brissago wird die Künstlerin nicht in die Schweiz reisen, aber: «Meine Gedanken und Gebete sind ganz bei Nellas Familie, bei ihren Freunden und allen Fans.»

Alles zu Nella Martinetti finden Sie im grossen SI-online-Dossier.

Ähnliche Einträge