Christina Aguilera Trennung von Ehemann Jordan Bratman

Nach acht gemeinsamen Jahren gab Christina Aguilera am Dienstag das Aus ihrer Beziehung bekannt. Mit ihrem Ehemann Jordan Bratman hat sie einen gemeinsamen Sohn, um den sie sich weiterhin gemeinsam kümmern wollen.
© Getty Images Christina Aguilera und Jordan Bratman haben sich nichts mehr zu sagen.

Sängerin Christina Aguilera, 29, bestätigte am Dienstag, dass sie sich nach fünf Ehejahren von ihrem Ehemann Jordan Bratman, 33, getrennt hätte. Das Paar lernte sich 2002 kennen.

Das Wohl von Söhnchen Max, 2, soll weiterhin den gemeinsamen Mittelpunkt bilden, wie die Sängerin People.com sagte: «Auch wenn Jordan und ich getrennt sind, bleibt die Verbindung zu Max so stark wie bisher.» Gemäss Insidern «schauen Christina und Jordan jetzt mal, wie die Trennung läuft». Konkrete Pläne für die Scheidung gäbe es noch nicht.

Bereits seit längerem kursieren etliche Gerüchte, das Paar lebe seit Monaten nicht mehr zusammen. Ein Insider spricht mit dem «US-Magazine» über den Grund der Trennung: «Sie waren eigentlich so verliebt. Aber in den letzten sechs Monaten merkten beide, dass sie mehr Freunde als Ehepartner waren.» Im August hätten Aguilera und Bratman sogar eine Reise nach Italien gemacht, «um die Beziehung wiederzubeleben» - ohne Erfolg. Nur einen Tag vorher gab «Friends»-Star Courteney Cox das Aus ihrer Ehe mit David Arquette bekannt.

 

Ähnliche Einträge