«Sie wollte die schnellste Frau der Welt werden» Grosse Trauer um Tochter von Sprint-Star Tyson Gay

Ein junges Mädchen stirbt im Kugelhagel vor einem Restaurant. Sie war die Tochter von Sprint-Star Tyson Gay - und wie ihr Vater eine leidenschaftliche Sprinterin. 
Tyson Gay Tochter tot 2016 nach Olympia, Twitter
© Facebook

Trinity, 15, wollte in die Fussstapfen ihres Vaters Tyson Gay treten. 

Sie war ein aufstrebender Sprint-Star, genau wie ihr Vater. Doch in der Nacht auf Sonntag wurde Trinity Gay jäh aus dem Leben gerissen. Die 15-jährige Tochter von Tyson Gay, 34, verliess gerade ein Restaurant in Kentucky, als sie von einer Kugel in den Hals getroffen wurde.

Gemäss ersten Ermittlungen schossen die Insassen zweier Autos aufeinander. Das Mädchen war nicht in die Schiesserei verwickelt. Trinity war zur falschen Zeit am falschen Ort, sie amüsierte sich einfach mit ein paar Freunden. 

Der Rettungsdienst brachte sie sofort ins Spital, doch Trinity erlag ihren Verletzungen. Ihr Vater bestätigte den Tod gegenüber «Lex 18»: «Sie hat es nicht geschafft. Ich bin so verwirrt. Letzte Woche war sie in den Herbstferien noch bei mir. Es ist so verrückt. Ich habe keine Ahnung, was passiert ist.»

«Ich werde die Goldmedaille für dich gewinnen»

Vater und Tochter teilten die Leidenschaft für den Sprint-Sport. Trinity war an ihrer Schule eine der stärksten Läuferinnen. «Sie wollte die schnellste Frau der Welt werden», sagt ihre Mutter zur «New York Daily News». Ihr Vater gewann bei den Weltmeisterschaften 2007 drei Goldmedaillen. Doch Gay wurde wegen Dopings überführt. Eine olympische Silbermedaille, die er in der Staffel gewann, musste er rückwirkend abgeben. 

Es war Trinity, die ihren Papa tröstete. «Als er disqualifiziert wurde, schrieb sie ihm eine SMS: ‹Daddy, es ist ok. Ich werde die Goldmedaille für dich gewinnen›», erinnert sich Trinitys Grossmutter. Und: «Es gab keinen Zweifel daran, dass sie das nicht schaffen würde.»

Die Täter haben diese Hoffnung, dieses junge Leben zerstört. Mittlerweile hat die Polizei von Kentucky mehrere Verdächtige verhaftet.