Ex-Miss-Kandidatin Ashley im Glück Nach der Traumhochzeit gibts jetzt ein Baby

Im Juli gab Ashley Balmer ihrem Freund das Ja-Wort - was damals unter dem weissen Brautkleid noch nicht zu sehen war: Die Miss-Schweiz-Dritte von 2011 trug an ihrem grossen Tag bereits ein Baby unter ihrem Herzen.
Ashley Balmer Marc Peter schwanger Baby
© ZVG

Ashley Peter (ehemals Balmer) ist im sechsten Monat schwanger.

Verliebt, verlobt, seit zwei Monaten verheiratet und bald stolzes Mami! Es könnte nicht besser laufen für Ashley Balmer, die seit ihrer Hochzeit Peter mit Nachnamen heisst. Zurzeit geniesst die Drittplatzierte der Miss-Schweiz-Wahl 2011 - Alina Buchschacher schnappte ihr damals die Krone vor der Nase weg - die Flitterwochen mit ihrem frisch angetrauten Ehemann Marc und lässt es sich in Abu Dhabi gutgehen. Mittlerweile ist ihr süsses Geheimnis auch nicht mehr zu übersehen: Stolz zeigt Ashley auf Facebook ihren Babybauch im Bikini und grüsst ihre Freunde direkt vom Strand.

«Wir freuen uns sehr und können es kaum erwarten», sagt die 24-jährige Zürcherin gegenüber SI online. «Unglaublich, wie die Zeit vergeht. Vor fünf Jahren befand ich mich in den Vorbereitungen zur Miss-Schweiz-Wahl, jetzt in den Vorbereitungen für meine eigene Familie.» Inzwischen ist sie im sechsten Schwangerschaftsmonat und weiss auch schon, ob es ein Junge oder ein Mädchen wird. «Wir möchten das aber nicht verraten», sagt sie.

Ashley Peter hat ihren Ehemann Marc kurz vor der Miss-Wahl 2011 kennngelernt. Er hatte sie damals auf Facebook angeschrieben und nicht locker gelassen. Beim Date in der Badi hatte es dann gefunkt. Anfang Juli feierten die beiden auf Schloss Rapperswil Hochzeit.

Ashley Balmer und Marc Peter Hochzeit
© ZVG

Marc Peter und Ashley Balmer gaben sich auf Schloss Rapperswil das Ja-Wort.

Auch interessant