Rafael Beutl über seinen Bachelor-Buddy «Janosch und ich sind uns sehr ähnlich»

Er hat den Bachelor-Zirkus hinter sich,  trotzdem spielt Rafael Beutl in der aktuellen Staffel der Kuppel-Show eine wichtige Rolle. Er ist gut mit Janosch Nietlispach befreundet und steht ihm mit Rat und Tat zur Seite.
Bachelor 2016 Janosch Nietlispach und Rafael Beutl
© zvg

Machen auch abseits des Bachelor-Zirkus' etwas zusammen: Janosch Nietlispach und Rafael Beutl.

Zürich, Montagabend im Kaufleuten: Während der Bachelor Janosch Nietlispach, 28, und seine Girls beim Public Viewing die eigenen Flirtversuche verfolgten, sass einer im Publikum, der das alles schon hinter sich hat: Rafael Beutl. 

Der 31-Jährige beobachtete aus der Distanz. «Am Montag wurde mir zum ersten Mal bewusst, wie angenehm es ist, ganz ohne Druck an die Sache rangehen zu können. Es ist toll, das zu beobachten, ganz ruhig zu sein, während die anderen auf 180 sind.» Obwohl Beutl in der dritten Staffel von «Der Bachelor» die grosse Liebe nicht gefunden hat, bereut er die Teilnahme nicht. «Das war einmalig und toll, doch es ist jetzt durch. Aber ich kann Janosch nachfühlen.»

«Ich fand Raffa schon immer den besten Bachelor»

Doch der Ex-Bachelor fühlt nicht nur mit dem amtierenden Bachelor, er unterstützt ihn auch sehr in seinem Tun. «Janosch ist ein toller Typ. Zwischen uns hat das von Anfang an gepasst. Wir sind uns sehr ähnlich.» Das findet auch Janosch. «Ich fand Raffa schon immer den besten Bachelor», erklärt der Kickboxer. «Dann haben wir uns über einen gemeinsamen Freund kennengelernt. Raffa hat mich von Anfang an unterstützt und mir von seinen Erfahrungen erzählt.»

Mittlerweile sind Janosch und Rafael sogar richtig gute Freunde. «Wir gehen gerne etwas essen oder trinken und können über Gott und die Welt reden. Es geht nicht immer um den Bachelor. Aber ich kann ihn auch immer anrufen, wenn ich ein Problem habe. Er versteht mich.» Trotzdem gibt Beutl gerne sein Wissen weiter, gibt dem aktuellen Bachelor Tipps. «Als Bachelor wollen alle etwas von dir. Janosch muss schauen, dass er sich da nicht übernimmt», sagt Rafael. Beide schätzen diese Freundschaft sehr. «Es ist ein schönes Gefühl, dass wir uns so gut verstehen. Es ist cool, dass Raffa so offen ist und sich die Zeit nimmt», sagt Janosch.

Nur bei der Frage nach der richtigen Frau ist Janosch auf sich alleine gestellt. «Ich kann noch nicht sagen, wer meine Favoritin ist. Die Sportreiterin vielleicht oder Arina. Aber die ist vielleicht etwas klein», witzelt er. Rafael Beutl hat gut reden: Mit Mirjam Jäger hat er seine grosse Liebe gefunden - die beiden erwarten ihr erstes gemeinsames Kind. 

Im Dossier: Alles über Bachelor Janosch Nietlispach