Gänsehaut-Momente bei «Bauer, ledig, sucht...» Landwirt Fabian rührt seine Hofdame zu Tränen

Es wird romantisch bei «Bauer, ledig, sucht...»: Fabian fährt schweres Geschütz auf, um seine Hofdame zu beeindrucken. Gleiches hat auch Bauer Christian mit seiner Nelli im Sinn, die er mit einer magischen Kutsche abholt. Ob beide Herren ihr Ziel erreichen?

Der Nidwaldner Jungbauer Fabian, 26, ist ein leidenschaftlicher Mensch - er liebt den Umgang mit Tieren, seine grossen Maschinen und er versteht es, bei einer Frau einen bleibenden ersten Eindruck zu hinterlassen. Zumindest Hofdame Cornelia, 28, kann davon ein Liedchen singen. Mit seinen Fahnenschwinger-Kollegen im Schlepptau holt er sie vom Bahnhof ab und bietet ihr Schweizer Tradition pur. Sie ist begeistert, zu Tränen gerührt. «Das war phänomenal. Fast schon wie ein Hochzeitsmarsch», sagt sie in der kommenden Folge «Bauer, ledig, sucht...»

Begeistert ist Cornelia auch vom Bauern selbst. «Die Realität ist noch viel besser. Seine Augen sind so schön blau, man könnte sich direkt verlieben.» Und später doppelt sie nach: Er habe alle Zutaten für einen Traummann. Ähnlich scheint es Fabian zu ergehen. «Ich bin froh, habe ich auf mein Bauchgefühl gehört, als ich mich für Cornelia entschied.»

Kommen sich die beiden bereits nach nicht einmal 24 Stunden näher? Zumindest landen sie schon mal im selben Bett - und Fabian zeigt ihr sein Geheimnis für romantische Liebesnächte.

Liebe kennt kein Alter

Romantik liegt auch schon im Kanton Bern in der Luft. Christian liebt zwar Eisenbahnen, holt seine Hofdame aber mit der Kutsche ab - dafür mit einer ganz besonderen, wie der Kutscher versichert: «Mit der habe ich schon viele Menschen zusammengebracht.» Und der 67-Jährige verspricht: «Du wirst nun das letzte Mal alleine unterwegs gewesen sein.» 

Christians Herzdame ist die 65-jährige Nelli, ebenfalls aus dem Kanton Bern. Sie findet Gefallen am Rentner und zeigt es ihm mit ersten zärtlichen Berührungen. «Ich finde das sehr angenehm, wenn jemand Zuneigung zeigt», freut sich der Berner. Zu Hause angekommen aber will Nelli wissen, welchen Platz sie auf seinem Hof einnehmen würde - den der Köchin, der Gärtnerin oder der Frau an seiner Seite. Mit dem der Köchin könnte sie leben, gäbe es da nicht ein Problem. Was Nelli stört und wie Bachelor-Bauer Rino mit seinen beiden Hofdamen Nicole und Jessica zurecht kommt - Sie erfahren es in der kommenden Folge «Bauer, ledig, sucht...» um 20.15 Uhr auf 3+.

Im Dossier: Alles zur Kuppelshow «Bauer, ledig, sucht...»