Es wird emotional bei «Bauer, ledig, sucht...» Traurige Beichte von Landwirt Resi

Seit ihrem gemeinsamen Molkebad schweben Bauer Resi und Hofdame Esthi auf Wolke sieben. Die beiden kommen sich näher - nicht nur körperlich. Der schüchterne Landwirt öffnet ihr in der neuen «Bauer, ledig, sucht...»-Folge sein Herz und spricht über das wohl schlimmste Erlebnis seines Lebens.

Erst seit wenigen Tagen weilt Esthi auf Resis Hof und schon fühlen sich die beiden sehr miteinander verbunden. «Ich bin schon etwas verliebt, sie hat mir ein bisschen den Kopf verdreht», gesteht der 37-jährige Aargauer in der neusten Folge von «Bauer, ledig, sucht...» - allerdings ohne dass es Esthi zu hören bekommt.

Die gelernte Coiffeuse versucht unterdessen ihre Gefühle für Resi zu verschriftlichen. Auf einer Karte, die sie ihm auf den Nachttisch stellt, schreibt die 31-Jährige: «Lieber Resi, ich habe dir nur sagen wollen, dass ich sehr gerne bei dir bin und mich sehr wohl fühle bei dir. Ich wünsche mir sehr, dass du dich mir gegenüber etwas mehr öffnest und mir vertraust. Ich mag dich sehr. Deine Esthi.» Es sind Worte, die Resi berühren und die ihn dazu bringen, über ein dunkles Kapitel in seinem Leben zu sprechen. Über den Tod seiner Mutter.

Vor acht Jahren passierte es. «Meine Mutter verabschiedete sie sich von mir, sagte Gute Nacht, am nächsten Morgen war sie tot.» Sein Vater habe neben ihr gelegen und nichts gemerkt. «Sie hatte eine Lungenembolie.» Resi schiessen Tränen in die Augen. Doch er hat nicht nur seine Mutter, sondern auch seinen Bruder verloren. «Er hatte einen tödlichen Autounfall.» Er sei bei Schnee und Nebel von der Strasse abgekommen. Diese Offenheit berührt Esthi zutiefst - und sie kann nachempfinden, wie sich der Schmerz anfühlt. Ihre Mutter verstarb erst wenige Wochen vor Beginn der Dreharbeiten für «Bauer, ledig, sucht...».

Dann aber widmen sie sich wieder den schönen Dingen im Leben: ihren Gefühlen. Und es kommt zum ersten Treffen mit Esthis guter Freundin Therese. Was sie von ihm hält und wie Resis Fussball-Kollegen auf die neue Frau am Spielfeldrand reagieren - das und mehr erfahren Sie bei «Bauer, ledig, sucht...» am Donnerstag, um 20.15 Uhr, auf 3+. 

Im Dossier: Alles über die Kuppelshow «Bauer, ledig, sucht...»