Abfuhr für den Schönling der «Bauer, ledig, sucht...»-Kandidaten Bachelor-Bauer Rino lädt zu den Dream-Dates

Er holte sich gleich zwei Hofdamen auf sein Weingut in der Toscana, um sich dann von einer nach 24 Stunden wieder zu verabschieden. Das war Rinos Plan. Doch der Schuss des «Bauer, ledig, sucht...»-Landwirts ging nach hinten los. 

Eines steht schon mal fest: Winzer Rino geht als Bachelor-Bauer in die Geschichte von «Bauer, ledig, sucht...» ein. Er lud gleich zwei Hofdamen - Nicole, 21, und Jessica, 24 - zu sich auf sein Gut in der Toscana. Weder Nicole noch Jessica wussten davon und waren dann noch mehr überrascht, als Rino meinte: «Ich brauche nichts Ernstes. Ich plane noch nicht die grosse Zukunft mit Kindern und Heiraten.» Warum macht er dann überhaupt mit? Diese Fragen stellten sich auch die Hofdamen und hakten in der vergangenen Folge der Kuppel-Show nochmals nach.

«Aber so habe ich das wirklicht nicht gesagt», versuchte sich Rino aus der Affäre zu ziehen. «Ich habe einfach gesagt, dass ich das nicht suche, dass ich nicht das Bedürfnis habe. Aber wenn ich etwas finde, das tauglich ist, sage ich auch nicht Nein dazu», fügte er hinzu. Tauglich? Jessica und Nicole trauten ihren Ohren nicht. «Hast du uns jetzt mit einem Auto verglichen?» Und bereits ein zweites Mal musste sich der 21-Jährige erklären: «Ich bin zwar gern Single. Dass heisst aber nicht, dass ich nicht bereit wäre, eine Beziehung einzugehen, sollte ich die richtige Person finden.»

Hofdame Nicole zieht die Reissleine

Ein denkbar schlechter Start in die Hofwoche, die er eigentlich mit nur einer Dame verbringen wollte. Für diesen Zweck lud der Bauer in Bachelor-Manier zu den Dream-Dates. Zuerst wollte er Jessica näher kennenlernen - und offenbar mit Erfolg. Beide finden sich sympathisch. «Sie ist frech, das ist eine super Eigenschaft für eine Frau», schwärmte der Winzer. Nicole werde es schwer haben, gegen sie zu bestehen. Dennoch wollte er auch der Automechanikerin eine Chance geben - sie ihm aber nicht. «Wenn ich ehrlich bin, stimmt die Chemie für mich nicht. Du bist nett, sympathisch, siehst gut aus. Aber der Funke ist nicht übergesprungen», sagte Nicole. Sie werde wieder abreisen.

Ein Schlag ins Gesicht für Rino. «Das kann ich jetzt nicht wirklich verstehen.» 

Doch damit nahm Nicole dem Landwirt die Entscheidung ab - und er kann sich ab sofort nur einer Hofdame widmen. Wie es zwischen ihm und der Flugbegleiterin läuft, erfahren Sie nächste Woche bei «Bauer, ledig, sucht...», um 20.15 Uhr, auf 3+.

Im Dossier: Alles zur Kuppel-Show «Bauer, ledig, sucht...»