Ex-Ski-Star Daniel Albrecht wird Vater «Der Name ändert sich noch von Woche zu Woche»

Freudige Nachrichten aus dem Hause von Daniel Albrecht und seiner Frau Kerstin. Nach der Hochzeit vor vier Jahren werden die beiden zum ersten Mal Eltern.
Daniel Albrecht nach Hochzeit Baby Frau Unfall Facebook
© RDB/SI/Fabienne Bühler/via Skionline.ch

Daniel Albrecht und seine Kerstin sind seit vielen Jahren ein Paar, seit vier Jahren sind sie verheiratet und werden bald Eltern.

«Kerstin und ich bekommen ein Mädchen», verkündet Daniel Albrecht die Baby-News im «Blick». Für den ehemaligen Ski-Fahrer und ausgebildeten Mentaltrainer und seine Frau ist es das erste Kind - und sie könnten beide glücklicher nicht sein. «Ich freue mich wahnsinnig auf die Kleine», meint der 33-Jährige.

Die Schwangerschaft sei bislang gut verlaufen, ergänzt er gegenüber SI online. Und meint: «Es fühlt sich sehr gut an.» Er versuche sich, mental auf das, was auf ihn zukommt, vorzubereiten. «Aber das ist schwierig.» 

Der Nachwuchs ist die Krönung einer grossen Liebe, die vor sieben Jahren auf eine harte Probe gestellt wurde. Unvergessen sind die Bilder von Albrechts Horrorsturz auf der legendären Streif in Kitzbühel. Schwerst verletzt musste er damals ins Spital geflogen werden, wo er in ein künstliches Koma versetzt wurde. Ob er überlebt, war nicht klar. Doch Kerstin wich nicht von seiner Seite und begleitete ihn zurück ins Leben. Albrecht sagte nach dieser Zeit: «Meine Freundin war mir auf meinem schweren Weg zurück eine riesige Stütze. Darum empfinde ich jetzt für sie wahrscheinlich noch mehr Gefühle als vor dem Unfall.» Die Konsequenz: Das Paar gab sich im Spätsommer 2012 das Ja-Wort.

Wie die Kleine einmal heissen soll, haben die beiden noch nicht entschieden. «Im Moment ändert sich das von Woche zu Woche», so Albrecht. Noch haben sie ein paar Wochen Zeit. Das Baby soll Mitte November zur Welt kommen.

Auch interessant