Nach peinlichem Cüpli schlürfen in letzter Bachelor-Staffel Das Schuh-Desaster wiederholt sich!

Ab Montagabend buhlen 21 Single-Ladys mit vollem Körpereinsatz um den TV-Bachelor. Mit selbstgemachten Guetsli, Schnaps und Hufweisen wollen sie das Herz von Junggeselle Janosch gewinnen. Und auch ein Schuh steht im Mittelpunkt der ersten Folge. Schon wieder.

Endlich ist es wieder so weit! Die Kuppel-Show «Der Bachelor» geht am Montagabend in eine neue Runde, und vom 28-jährigen Single-Mann Janosch Nietlispach darf man so einiges erwarten: In der ersten Folge präsentiert sich der vierfache Kickbox-Weltmeister nackt beim Duschen, verschwitzt im Boxring oder ganz zahm bei Mama zu Hause. Gleich zu Beginn verrät er: «Wenn ich jemanden liebe, gebe ich alles, was ich habe.»

Alles geben auch die 21 Frauen, die in den kommenden Wochen um ihn buhlen. Beim ersten Treffen am Strand fahren die Ladys traditionsgemäss mit der Limousine vor und überhäufen den Junggesellen mit Geschenken. Rock-Göre Silvie kommt als Bunny-Häschen, doch vor dem fast zwei Meter grossen Janosch wird die 31-Jährige ganz schüchtern und überreicht ihm stotternd ihre selbstgebackenen Guetsli.

Schlecht läuft es für Larissa: Die Ex-Profisportlerin muss in der Limousine feststellen, dass ihr Hihgheel-Absatz kaputt ist. Der Bachelor entpuppt sich jedoch als wahrer Gentleman und trägt die 21-Jährige auf Händen aus dem Wagen. «Ich habe mich für einen kurzen Moment wie Cinderella gefühlt», schwärmt sie. Und meint zu Janosch: «Ich bin deine neue Cinderella. Es ist so, dass der Prinz seine Cinderella nie vergisst. Weil sie ihm ihren Schuh geschenkt hat.» Damit auch Janosch sie nicht vergisst, drückt ihm Larissa ihren kaputten Glitzer-Pump in die Hand. Was als nette Geste gemeint ist, erinnert an den legendären Bachelor-Auftritt von Ex-Kandidatin Laura Nora im vergangenen Jahr. Die 19-Jährige liess damals Bachelor Tobias Rentsch aus ihrem Schuh Prosecco schlürfen - die Szene schaffte es sogar in Stefan Raabs «TV Total»! 

Einen so bleibenden Eindruck will in diesem Jahr auch Serviceangestellte Christina, 24, aus Österreich hinterlassen. Sie bringt dem Bachelor einen selbstgebrannten Marillenschnaps mit und trinkt mit Janosch auf Brüderschaft - inklusive Kuss auf den Mund. Eine weitere Überraschung ist das Geschenk von Sportreiterin Sara, 24. Sie übergibt ein Hufeisen, das dem Bachelor Glück bringen soll. 

Am Ende des Abends muss sich Janosch bereits wieder von drei Kandidatinnen trennen. Ob er Larissa mit ihrer Schuh-Aktion in guter Erinnerung behält? Und ob der Kuss von Christina bereits jetzt für Zickenterror sorgt? Die Auflösung sehen sie am Montagabend ab 20.15 Uhr bei «Der Bachelor» auf «3+».

Im Dossier: Mehr über die Kuppelshow mit Janosch Nietlispach

Diese 21 Frauen kämpfen um den Junggesellen: