DJ Bobo Er kämpft gegen den Hunger in Äthiopien

Seit fünf Jahren hilft er den Ärmsten. Jetzt zeigt DJ Bobo, 44, erstmals, wie er in Äthiopien Kindern Hoffnung schenkt. Als Botschafter von «World Food Programme» sammelte er bereits 350'000 Franken. Der Musiker will sich aber selber davon überzeugen, dass das Geld am richtigen Ort ankommt. Die «Schweizer Illustrierte» hat ihn auf seiner Reise ans Horn von Afrika begleitet. Sehen Sie die Eindrücke in Bildergalerie von SI online.

Lesen Sie die ganze Geschichte über DJ Bobos Äthiopien-Reise in der aktuellen Ausgabe der «Schweizer Illustrierten» Nr. 50 vom 10. Dezember 2012 - oder auf dem iPad.

Ähnliche Einträge