«In Zermatt hatte die Magie unserer Liebe ihren Ursprung» Ex-Bachelorette Frieda Hodel ist verlobt

Hoch über Zermatt machte Fabio Zerzuben seiner Freundin Frieda Hodel einen Heiratsantrag. Die Ex-Bachelorette ist überwältigt, wie sie SI online erzählt.

Was für ein Jahr für Frieda Hodel! Anfang 2016 lernte sie in Zermatt ihren Freund Fabio Zerzuben, 34, kennen - jetzt haben die zwei ihr Liebesglück besiegelt. Der Tourismusexperte und die ehemalige Bachelorette sind verlobt.

«Nach einem Heli-Rundflug sind wir auf einem Gletscher auf über 3000 Metern über Meer gelandet. Wir waren ganz für uns und da habe ich sie gefragt», sagt Zerzuben zu SI online. Und ergänzt: «Wir haben uns in Zermatt kennengelernt, dieser Ort war von Anfang an magisch für uns. Also fragte ich sie da, wo die Magie ihren Ursprung hatte.»

Und die Magie hat die Wirkung nicht verfehlt: «Ich habe überhaupt nicht damit gerechnet, ich bin überwältigt», sagt Hodel. Jetzt ziert seit Freitag, 30. Dezember 2016, ein Cartier-Ring in Rotgold mit Diamanten ihren Finger.

Frieda Hodel Instagram mit Freund verlobt vor Hochzeit (Bachelorette)
© ZVG

Fabio lebt und arbeitet als Tourismus-Experte im Wallis. Frieda ist als Gesundheits- und Lifestyle-Coach im Raum Zürich tätig. Vorerst wollen die beiden ihre Fernbeziehung so beibehalten. Auch ein Hochzeitstermin steht noch nicht fest, denn: «Zuerst wollen wir jetzt mal unsere Verlobung in vollen Zügen geniessen.»

Frieda Hodel Instagram mit Freund verlobt vor Hochzeit (Bachelorette)
© ZVG


 

Auch interessant