Die Schwangerschaft hielt sie geheim Baby für «Playboy»-Model Nomi Fernandes

Ihren Babybauch hat sie nie öffentlich gezeigt - ihr Neugeborenes nun aber schon: «Playboy»-Covergirl Nomi Fernandes verkündet stolz die Ankunft ihres kleinen Jungen.
Nomi Fernandes Baby
© via Facebook.com

Nomi Fernandes ist jetzt zweifache Mutter. Vor wenigen Tagen hat sie einen Sohn zur Welt gebracht.

Was für eine Überraschung: Nomi Fernandes hat ein Söhnchen zur Welt gebracht! Das verkündet das Zürcher «Playboy»-Model, das seit Jahren in Los Angeles lebt, stolz auf seinem Facebook-Account.

Den Namen des Kleinen behält Fernandes aber für sich. Schon um ihre Schwangerschaft machte sie ein grosses Geheimnis. In den vergangenen Monaten hatte sie auf Social Media ausschliesslich alte Bilder - ohne Babybauch - von sich veröffentlicht. Umso grösser ist jetzt die Überraschung über die Geburt.

Es ist das zweite Kind für das schrille Zürcher Model. Aus einer früheren Beziehung hat Fernandes bereits eine Teenager-Tochter. Vater ihres Sohnes ist laut «Blick» ein US-Filmemacher.

Auch interessant