Louves & Beutl Sie suchen ein grösseres Liebesnest

Im Sommer zog sie in seine Zweieinhalb-Zimmer-Wohnung ins Emmental. Und bereits wurde es dem Paar zu eng: Fabienne Louves und Rafael Beutl sind auf der Suche nach einer grösseren Bleibe.

Gerade mal acht Monate waren Fabienne Louves, 25, und Rafael Beutl, 26, liiert, als sie zu ihm ins Emmental zog. «Wir probieren es jetzt», sagte sie damals. Und offenbar ist der Versuch geglückt: Bereits sind die Sängerin und der Ex-Mister-Schweiz-Kandidat auf der Suche nach einer grösseren Wohnung. «Zweieinhalb Zimmer sind einfach zu klein», so Beutl gegenüber SI online. «Wir brauchen mehr Raum.» Noch hätten sie zwar keine neue Bleibe, doch wohin es gehen soll, steht fest: «Wir wollen nach Burgdorf. Und möchten aufgrund unserer Arbeit einen zweiten Wohnsitz in Zürich.»

Frisch aus den gemeinsamen Ferien in Portugal zurück, beginnt nun das grosse Suchen. Die Zeit drängt, denn: «Die alte Wohnung kündigen wir so oder so.» Beutl hat sie bereits auf seinem Facebook-Profil angepriesen. «2.5-Zimmerwohnung in Affoltere im Emmental zu vergeben», schreibt er. Einen Balkon habe sie zwar nicht, «aber e troumhafte Usblick uf dBerge.»

Legen die beiden weiterhin ein so rasantes Tempo vor wie bisher, müsste eigentlich bald die Familienplanung anstehen. Doch dieses Thema würden sie noch weit hinausschieben, stellte Louves bereits im August klar: «Ich möchte schon einmal eine Familie haben», offenbarte sie damals der Gratiszeitung «20 Minuten», «aber im Moment steht für uns beide die Karriere im Vordergrund.»

Kennen gelernt haben sich Louves und Beutl im Sommer 2010 in der SRF-Sendung «Unsere Helden». Seit Dezember sind sie offiziell ein Paar.

Ähnliche Einträge