Oral-B GENIUS Die neue Ära der interaktiven Zahnpflege

Mit dem neuen, intelligenten Zahnputzsystem Oral-B GENIUS startet Oral-B eine neue Ära der interaktiven Zahnpflege: Die einzigartige Positionserkennungs-Technologie der GENIUS hilft dem Anwender dabei, keinen Bereich des Kiefers mehr zu vergessen. Für eine Zahnpflege-Routine wie vom Zahnarzt empfohlen.
Oral-B Genius

Den vollen Durchblick bei der Zahnpflege zu behalten, ist gar nicht so einfach: 80 Prozent putzen heute mindestens einen Bereich ihres Mundes nicht gründlich genug. Sogar 60 Prozent lassen die hinteren Backenzähne bei der Mundhygiene komplett aus oder putzen diese nicht lange genug. Wer also annimmt, eine vorbildliche Zahnpflege zu betreiben, sollte besser noch einmal genau hinsehen – oder gleich zu Oral-B GENIUS greifen. 

Navigationsgerät für den Mundraum
Das neue, intelligente Zahnputzsystem Oral-B GENIUS bietet jetzt gemeinsam mit der Oral-B App 4.1 die Möglichkeit der Positionserkennung und eröffnet so eine neue Ära der interaktiven Zahnpflege. In Kombination mit der Kamera des eigenen Smartphones² kann der Nutzer in Echtzeit verfolgen, wo er bereits geputzt hat und welche Bereiche des Kiefers noch weiterer Pflege bedürfen – quasi wie ein Navigationsgerät im Mundraum. «Für den Zahnarzt sind solch neue Technologien sehr zu begrüssen. Damit können wir Profis die Patienten noch besser coachen und beraten, wie sie ihre häusliche Mundpflege verbessern können», sagt. Dr. med. dent. Alessandro Devigus, Zahnarzt mit eigener Praxis in Bülach.

Individuelle Zahnpflege mit vielen innovativen Extras
Mit Oral-B GENIUS lässt sich die richtige Zahnpflegeroutine den individuellen Bedürfnissen anpassen. Der persönliche Wunsch lautet «weissere Zähne» oder «frischer Atem»? Kein Problem. Mithilfe von fünf verschiedenen Zahnpflege-Anleitungen erfährt der Nutzer praktische Unterstützung beim Erreichen seines jeweiligen Zahnputzziels. Auch häufige Zahnputzfehler, die gesundheitliche Problemen wie Karies oder frühzeitigen Zahnverlust begünstigen, sind dank GENIUS «passé». Wer etwa dazu neigt, beim Zähneputzen zu viel Druck auszuüben, wird gleich mehrfach davor geschützt: Dank der dreifachen Andruckkontrolle stoppt die Zahnbürste bei zu kräftigem Putzen ihre Pulsationen, wechselt automatisch in den Sensitiv-Modus und warnt mit einem Lichtsignal auch visuell. Die bewährte 3D-Technologie reinigt schonend und gründlich Zahn für Zahn und erreicht dabei Bereiche, die oft gar nicht oder nur teilweise geputzt werden. Der Timer wiederum hilft dabei, systematisch zu putzen und die empfohlene Putzzeit von 2 Minuten einzuhalten.

Stylisher Hingucker fürs Bad und für die Reise
Oral-B präsentiert sich jedoch nicht nur als technischer Vorreiter, sondern stellt mit GENIUS auch seine Designkompetenz unter Beweis. Das schlanke Handstück überzeugt durch gewohnt klares Design und liegt mit seiner ergonomischen Form besonders gut in der Hand. Zum echten Hingucker wird die Bürste durch den SmartRing: 12 verschiedenfarbige LED-Lichter lassen das Handstück in der jeweiligen Lieblingsfarbe aufleuchten – für individuelles Putz-Vergnügen.

Reise-Etui und Ladestation für das eigene Smartphone
Passend zum mobilen Zeitalter bietet GENIUS mit seinen Extras zusätzlichen Komfort. Ein edles Reise-Etui ermöglicht nicht nur die Aufbewahrung, sondern auch das Aufladen der Bürste sowie des Smartphones durch einen USB-Anschluss. Ganz nach dem Motto «travel in style». Zusätzlich kann das Smartphone mittels einer separaten Haltevorrichtung am Spiegel angebracht werden. Eine neue Lithium-Batterie erlaubt bis zu 12 Tage Putzen (2 mal täglich 2 Minuten) bis zum nächsten Ladevorgang. Perfekt für alle, die viel unterwegs sind.

Die elektrischen Zahnbürsten Oral-B GENIUS 8000 (UVP* 269.90 CHF) in der Farbvariante Weiss-Silber und die Oral-B GENIUS 9000 White bzw. Black (UVP* 329.90 CHF) sind ab sofort in der Schweiz erhältlich.

*Unverbindliche Preisempfehlung. Die Festlegung der Verkaufspreise liegt im alleinigen Ermessen des Handels. Auf die individuellen Endverbraucherpreise nimmt Procter & Gamble keinen Einfluss.
 

Interview mit Dr. med. dent. Alessandro Devigus

Devigus

1. Wieso empfehlen Sie eine elektrische Oral-B Zahnbürste Ihren Patienten?
Im Gegensatz zu einer Handzahnbürste bieten die Oral-B Zahnbürsten mit 3D-Technologie eine einfache und effektive Zahnputztechnik ohne viel Zutun des Anwenders. Sie entfernen so bis zu zweimal mehr Plaque als eine herkömmliche Handzahnbürste. Der kleine runde Bürstenkopf putzt zudem ungemein effizient und man schont dabei sein Zahnfleisch.

2. Was bringt die neue Oral-B GENIUS für die Zahnärzte?
Ich als Zahnarzt erfreue mich immer über neue innovative Technologien. Damit können wir Profis unsere Patienten noch besser coachen und beraten. Die Patienten haben zudem eine bessere Kontrolle über ihre eigene Zahnpflege, was uns wiederum die Arbeit erleichtert.

3. Welche Zahnputz-Tipps haben Sie sonst noch?
-   Eine elektrische 3D-Zahnbürste von Oral-B verwenden. Denn mit diesem System lässt sich effizient Plaque entfernen.
-   Pro Tag 2 x 2 Minuten putzen. Dabei keine Zähne vergessen.
-   Zähne immer vor dem Frühstück putzen und danach nur noch den Mund ausspülen. Ansonsten putzt man sich mit der Säure von Orangensaft und Co. die Zähne weg.
-   Eine Zahnpasta mit Fluorid verwenden.

 

Auch interessant