Der «Tele»-Streaming-Tipp der Woche «Atypical» – Teenie mit Handicap

Sie lieben Filme und Serien, wissen aber nicht, was Sie als nächstes bei Netflix & Co. schauen sollen? Kein Problem: Die Zeitschrift «Tele» stellt hier jede Woche Sehenswertes vor. Heute die Dramedyserie «Atypical».
Atypical Netflix
© Netflix

Er kennt jeden Eisberg der Antarktis: Autist Sam Gardner (Keir Gilchrist).

Sam (Keir Gilchrist) ist 18 Jahre alt, besessen von Pinguinen und Autist. Um ihn dreht sich die NetflixDramedyserie «Atypical». Wie die meisten 18-Jährigen interessiert sich auch Sam fürs andere Geschlecht und hat bereits in der ersten Staffel seine Erfahrungen gemacht.

In Staffel 2 beschäftigt ihn nun aber mehr seine Familie. Weil seine Mutter Elsa (Jennifer Jason Leigh) eine Affäre hatte, ist sein Vater Doug (Michael Rapaport) ausgezogen. Oder muss doch Mama Elsa die Koffer packen?

Eine Hauptfigur mit tiefgreifender Entwicklungsstörung? Das geht durchaus. Auch wenn die Witze manchmal etwas plump sind, lohnt sich die Serie allemal. Und sei es nur wegen Sams Schwester Casey, gespielt von Brigette Lundy-Paine. Sie ist eine echte Entdeckung, von der man noch viel hören wird! 

Netflix, Dramedyserie, USA 2018; Staffel 2

tele-logo.png
Auch interessant