Damenriege

Damenriege

Alice im Wunderland

"Denkst Du, ich habe den Verstand verloren?" Tim Burton's "Alice im Wunderland" ist eine gelungene, eigene Version oder gar Fortsetzung der alten Geschichte aus England. Heute Abend im Kino sind wir gerne Burton's weissem Kaninchen nach "Unterland" gefolgt...

Anfang März ist dieser Film bei uns in den Kinos gestartet. Heute hatten wir Gelegenheit uns diesen Film im Kino anzusehen. In den letzten New York Ferien haben wir bereits die ersten US Filmkritiken mitbekommen. Es klang nicht wirklich gut; der Film erschrecke die Kinder und langweile die Erwachsenen zu Tode.

Ich kann die eher schlechte Kritik aus den Amerikanischen Medien nicht teilen. Meiner Meinung nach war es clever von Tim Burton, nicht einfach ein weiteres Remake oder eine Neuinterpretation zu erschaffen; er hat vielmehr eine Art Fortsetzung der Kindergeschichte kreiert.

Alice Kingsleigh (Mia Wasikowska) ist in seinem Film eine 20-jährige junge Frau im heiratsfähigen Alter (und soll mit dem langweiligen Lord Hamish vermählt werden). Während sie um eine Bedenkfrist bittet, fällt Alice im Garten erneut in ein tiefes Loch und befindet sich somit zurück im Unterland ihrer Kindheitserinnerungen.

Anderlandisch Glossar (einige Beispiele):

  • Blumer Tag: Tag, an dem Alice den Jabberwocky erschlägt und Unterland von der Schreckensherrschaft der roten Königin (Helena Bonham Carter) befreit
  • Obelkuchen: Kuchen, der jeden, der von ihm isst, grösser werden lässt
  • Futterwacken: Wilder Freudentanz von Tarrant, dem verrückten Hutmacher (Johnny Depp)

Jedoch ist dieser "Alice im Wunderland" Film kein sehr typischer Tim Burton Film; er ist wesentlich braver als seine früheren Filme...vermutlich wegen Disney (der Film konnte nicht wirklich "Burton-Düster" geschaffen werden, da der Film absolut kindertauglich sein soll). 

Auch waren die 3D-Effekte nicht ganz so spektakulär wie in James Cameron's AVATAR. "Ab mit dem Kopf!" gemäss der roten Königin ist daher für Burton nicht gleich nötig.

Würde ich die DVD von Tim Burton's "Alice im Wunderland" kaufen? Ja, aber erst wenn der Preis stimmt. Schliesslich gehört auch dieser Film in meine Burton/Depp DVD-Sammlung: