Damenriege

Damenriege

The Blind Side - Die grosse Chance

"The Blind Side" haben wir noch kurz vor unserer Abreise aus New York gesehen. Wir dachten nicht, dass die wahre Geschichte von Michael Oher, dem NFL-Profi, so bald nach Europa kommen würde.

Aber dann hat Sandra Bullock den Oscar für ihre Rolle als Leigh Anne Touhy für die beste Darstellung gewonnen. Vermutlich hat diese Auszeichnung den Kinostart in der Schweiz etwas beschleunigt.

Filminhalt: Der für sein Alter ungewöhnlich gross gewachsene Michael Oher ist ein obdachloser, ungebildeter Teenager, als er von der weissen, wohlhabenden Familie Touhys aufgenommen wird. Diese behandeln ihn, neben ihren beiden eigenen Kindern, wie ihren eigenen Sohn.

Die neue Schule "Wingate Christian School" stellt ihn zuerst vor grosse Lernprobleme (bis die Lehrer von Leigh Anne überzeugt werden, mehr Zeit in die Ausbildung von "Big Mike" zu investieren). Als er die Hürde der geforderten Noten für's College-Stipendium überwindet, wird er bald Teil eines College Football Programms, welches das Ziel hat, Michael Oher zu einem erfolgreichen NFL-Profi zu machen. Das Leben schreibt eben oft die besten Geschichten.  

 "The Blind Side" ist ein ergreifendes und gefühlvolles Drama mit liebenswürdigen und sympathischen Charakteren. 

 

Meine Lieblingsfilme von Sandra Bullock sind:

PS: "The Blind Side" hat mit American Football Offensive Tackle zu tun; Michael Oher war in Ole Miss ein "LT" (left tackle) und spielt zur Zeit bei den Baltimore Ravens den "RT" (right tackle).