Damenriege

Damenriege

Buchtipp: Dracula - Die Wiederkehr

Bram Stoker's "Dracula" vom Regisseur Francis Ford Coppola hat mir bereits 1992 sehr gefallen. Das neue Buch "Dracula - Die Wiederkehr" knüpft perfekt 25 Jahre später an die damalige geniale Verfilmung des Horror- und Liebesdramas an.

Um Ihnen den Lesespass nicht zu verderben, möchte ich hier nicht zu viel über die Roman-Geschichte von Mina's Familie und den Umständen 25 Jahre nach dem Tod von Graf Dracula verraten.

Nur soviel, die Autoren gaben sich viel Mühe eine spannende und würdige Fortsetzung des brillianten Originals "Dracula" zu kreieren. Meiner Meinung nach ist das Dacre Stoker und Ian Holt gelungen; neue und alte Feinde oder Freunde (?) wurden clever in den neuen Roman eingebaut. Interessant ist auch die Verknüpfung mit Erzsébet Báthory - der Legende nach auch die "Blutgräfin" genannt.

Hier folgt ein schaurig-schöner Vampir-Roman für Erwachsene - Love Never Dies...

PS: Die Nachbemerkungen der beiden Autoren zum Ende des Buches sollten Sie unbedingt lesen.