Damenriege

Damenriege

Das Geheimnis der Elfenmädchen

Eva Löwenherz guckt nach einigen durchgearbeiteten Nächten jeweils recht zerknittert aus der Wäsche. Und in den Spiegel. Manche andere Frauen sehen aus wie frisch von der Reinigung. Und zwar immer. Wie machen die das bloss?

Es gibt Geheimnisse im Leben, die Eva immer ein Mysterium bleiben werden. Zum Beispiel, wie man Artischocken richtig kocht. Oder wie Leute Ugg-Boots mit Sommerkleidchen kombinieren können. Oder nach welchen Kriterien das Sockenmonster in der Waschmaschine seine Opfer aussucht. 

Ein weiteres Geheimnis, welchem Eva nicht auf die Schliche kommt, ist das der ewigschönen Mädchen.


Kennt ihr sie nicht?


Diese engelsgleichen Wesen, die tagtäglich an uns vorbeischweben? Deren Antlitz strahlt, als sei es eben getüncht worden in eine Megaladung Persil. Deren Haut fein schimmert wie kostbares Porzellan und deren Haar glänzt wie Seide.

Und das immer. Zu jeder Tages- und Nachtzeit. Beim Einkaufen. Beim Arbeiten. Nach drei Stunden tanzen im vollsten Club der Stadt. Beim Sitzen im Tram zu Stosszeiten.

Die Kleidung umhüllt den Körper wie ein Hauch des sanftesten Frühlingswinds. Die Wangen leuchten zartrosa.

Wenn ich aufs Tram renn, seh ich danach aus wie wenn ich mich grad durch den Sturm gekämpft hätte - die Franseln kleben an der Stirn, die Wangen glühen rot und die Bluse hockt verrutscht an meinem Oberkörper.

Wie machen die das bloss?

Selbst Döner essen können die unzerknitterten zarten Mädchen mit einer elfenhaften Eleganz. Und nach Chnobli riechen die nachher auch nicht, sondern duften nach diesen kleinen Rosen in Grossmutters Garten.

Bei Eva hingegen tropft die Sauce "mit Scharf" im besten Fall nicht auf die Agenda
in der anderen Hand, sondern nur auf die frische, weisse Bluse. Über Mittag. Vor dem Meeting.

Gibt es ein Geheimrezept?

Gibts einen speziellen Duschkopf namens "Elbenglanz", unter den man morgens stehen kann, ohne nass zu werden, aber trotzdem sauber, der einem die Haare gleich in die richtige Position rückt?

Gibt es Bettwäsche, die einem den seligsten Schlaf beschert, von dem man
mit einem Sprung aufwacht, die Welt mit einem "Hallo!" freudig begrüsst und sich dann auf den Weg macht, um die neidischen Blicke von anderen Leuten einzufangen?

Wie machen die das bloss?!

dslfkjsalkdfko - Dammisiech. Cola sollte man nachts nicht mehr trinken. Und man sollte sie nicht jetzt grad über die Tastatur leeren. Grrr.

Frühlingsmädchen, habt ein klitzekleines Bisschen Mitleid und verratet mir bittibätti schleunigst euer Rezept!