Damenriege

Damenriege

The Eagle - Der Adler der Neunten Legion

«The Eagle» erzählt ein episches Abenteuer aus der Zeit des antiken Römischen Weltreichs. Eine Geschichte über Loyalität und Verrat, Freundschaft und Hass, alte Wunden und junge Helden. Der Film ist ganz ok - aber man muss deswegen nicht gleich ins Kino rennen...

Inhalt: Im Jahr 140 nach Christus erstreckt sich das Römische Reich bis nach Britannien, doch hoch im Norden der Insel herrschen die rebellischen Stämme Kaledoniens. Vor 20 Jahren verschwand dort die 5'000 Mann starke, von Flavius Aquila kommandierte Neunte Legion spurlos. In Britanien eingetroffen will Flavius' Sohn Marcus Aquila (Channing Tatum) den angeschlagenen Ruf seines Vaters wiederherstellen und das Mysterium aufklären. Als ein Gerücht die Runde macht, dass der Goldene Adler, das Feldzeichen der Legion, jenseits des Hadrianwalls gesichtet wurde, bricht Marcus sofort auf. An seiner Seite ist Esca (Jamie Bell aus Billy Elliot - I will Dance), ein junger britischer Sklave, der Marcus Treue schwor, nachdem dieser ihm das Leben rettete.

 

Mir persönlich gefällt "300" (mit Gerard Butler als König Leonidas I. von Sparta) besser: