Damenriege

Damenriege

Ein Geisterhaus voller Träume

Das geisterhafte Sonntagswetter verlangt nach einem angemessenen Soundtrack. Und wenn wir schon Tee trinken müssen, dann hören wir wenigstens «Lemonade».

Die ganze Schweiz blickt heute auf einen wolkenverhangenen Himmel, auf Regentropfen, die sich an Geländern sammeln und auf gelbe, orange und braune Blätter. Ich habe mir zur Feier des Wetters einen Pullover gekauft, einen Poncho-Pullover, besser gesagt, mit 10 Prozent Kaschmir. Und ich frage mich, ob man überhaupt etwas von 10 Prozent Kaschmir hat, aber weich ist er trotzdem, auch ohne Perwoll.

Eingewickelt in den neuen Poncho-Pullover, also, läuft bei mir das Album "Grey Oceans" von CocoRosie noch immer in Dauerschleife im Hintergrund. Zeit für das zweite Musikvideo von Emma Freeman, das Lied heisst «Lemonade»:

Die Regisseurin kommentiert den Film folgendermassen: «Das Musikvideo wurde an einem kalten Tag in Melbourne, Australien, gefilmt. Wir kamen zusammen um ein mit Träumen gefülltes Geisterhaus zu erschaffen; eine zeitlose Dimension, wo jede Tür ein Portal zum Unterbewussten ist.» Passend zum eher geisterhaften Wetter, wie ich finde.