Damenriege

Damenriege

Es ist zu heiss...!

Und warum ich mich bereits wieder auf den Herbst freue!

Seit ich mich erinnern kann, mag ich diese Jahreszeit nicht. Sommer! Egal wo ich bin, ich mag die Hitze nicht. Jedenfalls nicht in der City, wo kein Wind geht, die Luft steht und es am frühen Morgen schon über 25°C hat! Ein paar Leute verstehen es leider nicht, dass man gewisse Billig-Polyesterfummel an solch' heissen Sommertagen lieber nicht anziehen sollte. Oder vielleicht besser gesagt, müsste ein Warnhinweis auf der Etikette stehen, dass sie NICHT für mehrtägiges Tragen geeignet sind! Nachdem ich auch mal hin und wieder eine Nase voll nehmen 'darf', frage ich mich, ob vielleicht schon mal jemand daran erstunken ist!?

Den hitzigen Arbeitstag verbringe ich dann mit Strickjäckchen und langen Hosen im (unter)gekühlten Büro und werde jedes Mal von einer Hitzewand erschlagen, wenn ich wieder nach draussen gehe. Andauernder Schnupfen und Nasenlaufen machen mich schon zum Nasen-Spray-Junkie und der Durchzug in den überhitzen und unklimatisierten öVs trägt auch nicht zur Genesung bei. Gegen frühen Abend nimmt der Sommertag dann seinen Höhepunkt und die Trams und Züge sind überfüllt mit schweissgebadeten mit und ohne Polyester- fummlers, die sich mit vollen Einkaufstaschen auf dem Heimweg machen und sich auf einen schönen Grillabend freuen. Und das jeden Sommerabend! Grill hier, Grill da. Mit Fleisch, ohne Fleisch und in allen Variationen. Und während dem ich wie eine halbtote Fliege zuhause auf dem Sofa rumhänge, steigt mir aus jedem Hausgarten verbrannter Grillgeruch in die Nase.

Und nachts erschlägt mich die stehende Hitze im Bett und alles Kaltduschen nützt nichts. Den krönenden Abschluss machen dann die Mücken und feiern ihre grösste Sommersaug-Party in meinem Schlafzimmer! Ich sehe es dann immer, wenn ich morgens in den Spiegel schaue und aussehe, als ob ich über Nacht die Beulenpest bekommen habe.

Zum Glück dauert dieser heisse Zustand nur ein paar Wochen an. Und wenn es nur noch Herbst und Winter gäbe, würde ich wahrscheinlich das alles inklusive 'Plastiksandalen mit Flop-Geräusch' (die NUR an den Strand gehören!) vermissen! Aber das ist eine andere Sommer-Geschichte.