Damenriege

Damenriege

Hurngopfertamisiech!

Miss Meyer nervt und fragt sich diese Woche nur öppis:

Warum zum Gugger brauchen gewisse Menschen am Bankomat so ellenlang?

Ich weiss ja nicht, wie das bei anderen Banken ist, aber bei der Post kann man mit einem Knopfdruck die letzte Geldausgabe wiederholen. Das heisst dann zB. "500.-, ohne Beleg". Ein Knopfdruck.


Aber nein, die Leute müssen zuerst 30 Minuten überlegen, wieviel Geld sie abheben wollen, weil man das ja so selten macht und dann brauchen sie nochmals 30 Minuten, weil sie dann den Betrag ändern wollen. Oder noch schnell an ihre Postliste denken, oder was Susi vorher im Büro mit dieser Bemerkung gemeint habe.

Und dann, dann kommen die ganz grossen Tublen, nämlich die, die einen Beleg von der Geldgebermaschine verlangen.
Warum-Zur-Hölle-Braucht-Man-Einen-Beleg?
Man sollte doch wissen, was man vor 0,3 Sekunden angefordert und ausgespuckt bekommen hat!

Und dann, dann steigt der Tubel-o-meter noch weiter in die Höhe: Sie lassen den Beleg liegen.

Weil hey, jetzt wissen sie, was sie im Portemonnaie haben. Schmeiss ich den Zettel einfach weg.

 

Oh mein Gott, wo hab ich meine Baldriantropfen gelassen?