1. Home
  2. «Lucy» und der erste Schnee

Chit Chat

«Lucy» und der erste Schnee

Nein, von «Lucy» wird man nicht geblendet, wenn man der Zürcher Bahnhofstasse entlang schlendert. Aber mit dem ersten Schnee heute Abend (inkl. Schnee-Knirschen unter den Schuhen) konnte man die neue Weihnachtsbeleuchtung so richtig geniessen.

«Lucy» und der erste Schnee zaubern eine verträumte Stimmung in die Zürcher Bahnhofstrasse
Franziska Schmid

Der heutige Blick am Abend sammelt zwar bereits mit "Adopt-A-Lämpli", damit "Lucy" heller und dichter leuchten kann. Ein LED-Lämpli soll angeblich 200.- Franken kosten.

Statt bloss Geld für die Lämplis zu spenden, könnte man sich doch gleich mit einem Lämpli verewigen (wie das die New Yorker mit "Adopt-A-Bench" im Central Park tun). Alle Lämpli-Spender könnten sich z.B. auf einer "Lucy-Webseite" eintragen und deklarieren wem das Lämpli gewidmet sein soll.

 

am 1. Dezember 2010