Damenriege

Damenriege

Neujahrsvorsatz: mehr Sport!

Mein Fernseher schreit mich seit letzter Woche fast täglich an. Ich habe jetzt eine virtuelle Personal Trainerin, die mich frühmorgens motiviert, meine Turnübungen auf der Yogamatte auszuüben. PS3 sei dank!

Dabei wollte ich gar keinen Neujahrsvorsatz treffen (den man dann doch nicht einhält). Aber unsere Hochzeit nähert sich nun in grossen Schritten und da sollte man vielleicht doch noch das eine oder andere "Speckröllchen" wegtrainieren...

EA SPORTS active 2 Personal Trainer lässt sich ganz einfach per PlayStation 3 installieren. Trainieren kann man alleine, oder mit einem Freund (dazu benötigt man jedoch ein zweites Total Body Tracking System). Wir haben zusätzlich herausgefunden, dass auch ein zweites Gamepad für das Training zu zweit benötigt wird (sonst kann man die zweite Person nicht anmelden). 

Mit dem Total Body Tracking-Pulsmesser-Bewegungssensor (linker Unterarm), den regulären Bewegungssensor (rechter Unterarm) und dem Bewegungssensor mit Beinschlaufe (rechter Oberschenkel) wird man mit dem USB-Empfänger bei der PS3 synchronisiert. 

Nachdem man seinen Personal Trainer aus dem Programm ausgewählt hat (Frau oder Mann), kann man sich sogar seinen eigenen "Avatar" inkl. gewünschten Sport-Outfit/Look zusammenstellen. Und schon geht es los mit dem Training!

Erstes Fazit nach einer Woche ausprobieren: Das Ding funktioniert wirklich und es macht sogar Spass! Wir haben ein 9-Wochen-Programm gestartet und sind gespannt, wie sich die Trainingsprogramme entwickeln werden (bisher war jede einzelne Training-Einheit neu zusammengestellt und hat auf verschiedene Körperpartien Bezug genommen).

Tipp: Vor der ersten Anwendung auf die Wage stehen und das korrekte Gewicht eintragen. Ich habe zu Beginn mein Gewicht um 5 kg falsch geschätzt (wishfull thinking?) und als ich dann ein paar Tage später das korrekte Gewicht eingetragen habe, wollte EA SPORTS mich gleich überprüfen und ich musste ein zusätzliches Training absolvieren. "Un-fucking-fassbar", dass diese Anpassung quasi vom System hinterfragt wurde!