Damenriege

Damenriege

R.I.P. James Rizzi

Der amerikanische Pop-Art-Künstler James Rizzi ist am 26. Dezember 2011 überraschend im Alter von nur 61 Jahren in seinem New Yorker Atelier verstorben. Angeblich sei er ganz friedlich eingeschlafen...

Die bunten "3D-Bilder" von James Rizzi erinnern mich sehr an meine Zeit in New York. Als ich nach fast drei Jahren zurück in die Schweiz zügelte, habe ich mir als Abschiedsgeschenk einen "RIZZI" geleistet. Das Bild hängt bei uns in der Wohnung und nach all den Jahren kann ich immer noch in den klitzekleinen Bilddetails versinken.

Es macht mich traurig, dass dieser sympathische Künstler aus Brooklyn nun nicht mehr unter uns weilt. Glücklicherweise war RIZZI ein sehr produktiver Künstler und hat eine immense Sammlung an Werken hinterlassen.

Danke für Deine fröhlichen und bunten Kunstwerke James Rizzi!