Damenriege

Damenriege

Supernannyalarm

Ich oute mich, ich hab's getan. Jawohl, ich habe mich eine ganze Stunde hingesetzt und Super Nanny auf RTL geschaut. Zu meiner Verteidigung möchte ich jedoch dazu noch sagen, dass ich gegen eine Grippenkäferinvastion kämpfte und schlichtweg bildungsmässig leichte Kost benötigte.

Das Konzept der Sendung ist ganz einfach: Familie mit Kindern, Kinder machen Ärger, Super Nanny im Anmarsch (und natürlich handelt es sich jeweils um den schwersten und traurigsten Fall in der Super-Nanny-Geschichte), alles wieder gut.

Um Ihnen ein paar Zitate aus der besagten Sendung zu liefern, wollte ich mir die Sendung nochmals kurz ansehen, doch oha «Aus Jugendschutzgründen ist diese Folge nur zwischen 20 Uhr und 6 Uhr abrufbar». Sie können sich sicherlich denken, weshalb. Und weil hier, soviel ich weiss, keine Jugendschutzbestimmungen dieser Art vorhanden sind, nachfolgend einige Zitate, welche jedoch von den Eltern des «Problemkindes» ausgesprochen wurden.


Du altes Schwein.

Ich habe einfach keine Lust mit dier zu spielen; ich mag dich einfach nicht mehr.

Ich haue sie nicht, höchstens auf die Finger oder auf den Mund.

Du bist schlimmer als ein Hund, ein echtes Miststück.

Du bist das Allerletzte.



Ich möchte nochmals festhalten, dass diese Sätze aus dem Mund der Eltern stammen. Wer braucht da wohl eine Super Nanny?

Und dass es trotzdem noch ein wenig lustig wird: