Damenriege

Damenriege

Webetikette für selbstgestrickte Geschenke

Es dauert zwar noch ein paar Monate bis Weihnachten. Hier trotzdem schon eine Idee wie Sie selbstgestrickte Geschenke noch persönlicher gestalten können: Kreieren Sie ihr eigenes Webetikett.

Ich habe vor einiger Zeit meine Webetiketten bei Bally Labels bestellt. Die herzigen Satin-Webetiketten sind ca. 25 mm breit und 10 mm hoch, mit weicher, gewebter Kante, links und rechts heiss geschnitten (daher können die Ränder nicht ausfransen).

Bei Bally Labels belief sich die Mindestbestellmenge auf 2'000 Stk. (ich werde somit bis ins hohe Alter Stricksachen mit Webetiketten bestücken können). Damaliger Preis: ca. CHF 250.-.

Die Firma Dortex in Deutschland bietet ebenfalls bunte Etiketten an. Die Polyester-Etiketten sind ca. 60 mm breit und 15 mm hoch und kosten für 50 Stk. ab ca. € 21.95. Die Gestaltung der der Webetiketten kann man gleich online vornehmen.

Die neuste Strickmütze (Bild) habe ich mit Artyarns (Beaded Silk Sequins Light und Ensemble Glitter) sowie Schulana Filana-Merino gestrickt. In Zürich findet man dieses edle Garn (Silk/Cashmere/Murano Glass Beads & Sequins) z.B. bei Vilfil. Ich musste letztes Jahr bis nach New York reisen, um einen Strang davon zu kaufen. Leider ist das spezielle Garn nicht ganz günstig, daher verwende ich es nur für Streifen und Verzierungen.