Damenriege

Damenriege

Webpelz-Bommel für Wollmützen

Passend zum aktuellen Herbstwetter stricke ich bereits wieder fleissig neue Wollmützen für den kommenden Winter. Anstelle von Echtpelz-Bommel (oder Wollbommel) mache ich nun weitere Versuche mit verschiedenen Webpelz-Bommel.

Es gibt bereits viele verschiedene Anbieter solcher Webpelz-Bommel. Kürzlich wurde ich sogar in der Konstanzer Karstadt (Haushaltsabteilung) fündig; für ca. €4.50 kann man einen einzelnen Webpelz-Bommel erstehen.

Bei Buttinette werden online 2 Stück je Pack (Fellimitat-Bommel 1x Grösse 9 cm und 12 cm Durchmesser) für Fr. 11.50 angeboten.

Die Webpelz-Bommel werden in der Regel an die Strickmützen (oder andere Strickwerke wie z.B. Schal oder Pullis) angenäht. Meistens hängen diese Fellimitat-Kugeln an einem weissen langen Faden.

Ich habe aber auch schon Webpelz-Bommel gesehen, die an zwei schwarzen starken Fäden hingen. So kann man die Fellimitat-Bommel an den Zipfel der Strickmütze binden und vor dem Waschen wieder entfernen. 

Sehr hübsch sehen auch echte Pelzpompons aus, z.B. von Jakob Wolle (9cm für Fr. 3.50/Stück). Meistens werden diese Pompons mit Druckknöpfen an die Strickmütze genäht und können ebenfalls ganz praktisch vor der Wäsche entfernt werden.