Der «Tele»-Streaming-Tipp der Woche «The Defiant Ones» - Eine Reise von Hip-Hop bis Rock

Sie lieben Filme und Serien, wissen aber nicht, was Sie als Nächstes bei Netflix & Co. schauen sollen? Kein Problem: Die Zeitschrift «Tele» stellt hier jede Woche Sehenswertes vor. Heute die Musiker-Serie «The Defiant Ones». 
Tele Streaming Tipp_The Defiant Ones
© Netflix

Ganz nah dran: Regisseur Allen Hughes (l.) mit Dr. Dre.

 

Für jeden, der moderne Musik liebt, ist der Vierteiler «The Defiant Ones» (z. dt. «Die Trotzigen») ein Muss. Regisseur Allen Hughes portätiert darin Rap-Übervater Dr. Dre und Produzenten-Legende Jimmy Iovine. Zig Interviewstunden und viel Archivmaterial verflocht Hughes zu einer fesselnden Story über zwei Aufsteiger, bei der man staunt, lacht und oft auch den Kopf schüttelt. 

So ist der Zuschauer dabei, als sich Jimmy Iovine ein Jahr lang (!) mit dem Telefon im Bad einschliesst, bis er es endlich schafft, die «Nine Inch Nails» unter Vertrag zu nehmen. Und man erfährt, wie es Eminem erging, als er erstmals Dr. Dres Büro betrat («Ich hab mir in die Hose gemacht»).

«The Defiant Ones» ist eine Reise von Hip-Hop bis Rock, von Snoop Dogg bis Marilyn Manson, von Patti Smith bis Lady Gaga. Bon Voyage!

Zu sehen auf Netflix.


 
Auch interessant