Die ersten Gehversuche

Jetzt hüpft der Kleine durch die Strassen - doch bis dahin war es ein langer Weg

Wie sagte man damals: Kinder sollten nicht zum verfrühten Aufrechtgehen veranlasst werden, da Kriechen wohltuender ist......

Die ersten Gehversuche sollten ohne Schuhe unternommen werden, da diese den Stand des Kindes leicht verunsichern und zudem eine schlechte Fussstellung fördern.

Zu Haus und überhaupt Barfuss laufen ist sehr gesund, weil so die Fussmuskulatur ungehindert zur Arbeit kommt. Während der Sommerzeit wird die Haut zudem abgehärtet.

...und das ist auch heute noch genau so gesund: das Barfuss gehen