1. Home
  2. Blogs
  3. 3. Staffel «Glow»: Die Ladies wrestlen jetzt in Vegas

DER «TELE»-STREAMING-TIPP DER WOCHE

Die «Glow»-Ladies werden jetzt in Vegas flachgelegt

Ihr liebt Filme und Serien, wisst aber nicht, was ihr als nächstes bei Netflix & Co. schauen sollt? Kein Problem: Die Zeitschrift «Tele» stellt hier jede Woche Sehenswertes vor. Heute die dritte Staffel der Comedyserie «Glow».

Glow
Netflix

Jetzt geht’s ab nach Las Vegas für die «Gorgeous Ladies of Wrestling» – oder abgekürzt: Glow. Die schlagkräftigen Frauen um Ruth (Alison Brie) und Debbie (Betty Gilpin) schicken einander neu in der Spielerstadt auf die Bretter. Engagiert wurden sie von der taffen Casinochefin Sandy Devereaux St. Clair – gespielt von der grossartigen Geena Davis.

Dumm nur, dass die Eröffnungsshow ausgerechnet auf den 28. Januar 1986 fällt – den Tag, an dem der US-Space-Shuttle Challenger kurz nach dem Start explodierte und abstürzte. Suboptimal.

Schrille Kostüme und 80er-JahreChic

«Glow» ist ein Netflix-Original aus der Feder der Macherinnen von «Orange Is the New Black». Die Serie lebt vor allem vom leicht angeschmuddelten 80er-JahreChic, den schrillen Kostümen und zahlreichen musikalischen Reminiszenzen an jene Zeit. 

«Glow», 3. Staffel (Comedyserie, USA 2019), ab dem 9. August bei Netflix

Mehr Streaming-Tipps könnt ihr hier lesen.

Von Simone Reich am 31. Juli 2019