rothebuhler-blog.png

Die Rothenbühler Kolumne

Peter Rothenbühler schreibt jede Woche Persönlichkeiten, die aufgefallen sind.

Soll in Zukunft denn nur noch die lila Milka-Kuh Hörner tragen?

Peter Rothenbühler schreibt jede Woche Persönlichkeiten, die aufgefallen sind. Dieses Mal dem Bundesrat Johann Schneider-Ammann 
Johann Schneider Ammann Olma
© Keystone

Was ist echte Tierliebe? Bundesrat Schneider-Ammann fürchtet Kühe mit Hörnern.

Lieber Johann Schneider-Ammann

Ich will Sie nicht auf die Hörner nehmen, aber bitte, geben Sie sich nicht so siegesgewiss in Sachen Hornkuh-Initiative. Sie stehen auf der Seite der Grossbetriebe mit Freilaufställen, für die hornlose Kühe weniger Probleme schaffen. Das ist okay. Aber kommen Sie uns bitte nicht mit dem Befinden der Kühe. Zum Beispiel, dass Enthornen keine Schmerzen bereite. So genau wissen wir das noch nicht. Und: Wenn sich die Kuh im Spiegel betrachten könnte, würde sie beleidigt muhen! Die Kuh schmerzt es vielleicht nicht sehr, aber uns schon! 

Soll in Zukunft denn nur noch die lila Milka-Kuh Hörner tragen?

Bereits 75 Prozent der Kühe sind hornlos, viele Stadtkinder haben noch nie eine Kuh gesehen, geschweige denn eine mit Hörnern. Sollen wir unseren Enkeln erzählen, früher hätten Kühe schöne Hörner gehabt? Sie sagen, die Initiative sei ein Eingriff in die unternehmerische Freiheit. Dabei will sie nichts verbieten oder vorschreiben, einfach nur die Bauern unterstützen, die den Kühen ihre Hörner lassen. Und: Wie steht es denn um die unternehmerische Freiheit eines Berufsstandes, der am Tropf der Eidgenossenschaft hängt? 

Dass Sie nicht das Temperament einer Eringer Kampfkuh haben, wissen wir. Darum gehen Sie besser nicht mit gesenktem Kopf in diesen Abstimmungskampf. Sie könnten sich die Hörner abstossen dabei. Bauer Armin Capaul, der die Initiative lanciert hat, verdient eigentlich einen Ku(h)lturpreis, die gehörnte Schweizer Kuh gehört längst auf die Unesco-Liste des gefährdeten Welterbes. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass künftig nur noch die lila Kuh auf der Milka-Schokolade Hörner trägt. Schon der Gedanke macht mir Kopfweh.

Mit freundlichen Grüssen
Peter Rothenbühler