Eat Pay Live

«Handsome Sandwiches, love you long time»

Jetzt weiss ich es: Die nächsten 10 Jahre meines Lebens werde ich betrunken und glücklich sein. Warum? Ich war bei Mr. Handsome (love you long time) zum Znacht (Lisa, du musst das nicht lesen, es wird dich langweilen).

Diese(r)(s) Blog ist Kommentatorin Lisa gewidmet.

Lanz ist wieder zu Hause. Aber nur kurz. Von Bangkok ziehe ich direkt weiter in den Süden. Nach all der Arbeit brauche ich wieder mal ein paar Tage frei, sonst hätte ich ja meinen Job behalten können. Zudem habe ich mal wieder Besuch. Ein Kollege, nennen wir ihn Bruce, kommt vorbei und will ans Meer. Gesagt, getan: Nach Bus, Shuttle, Boot, Pick-up-Jeep und Flieger (ich fasse mich hier kurz, um Kommentatorin Lisa nicht zu langweilen) landen wir irgendwann auf Koh Phangan. Die Insel im Süden, bekannt für die Full-Moon-Partys, fehlte bisher auf meiner «been there, done that»-Liste. Bereits beim Transfer vom Boots-Pier zum Hotel im Nordosten der Insel fällt mir etwas auf. Schilder eines gewissen Mr. Handsome. Gelb, mit einprägsamen Slogans. «Handsome Gasoline, make you Bike go ‚fast’», steht da zum Beispiel. Dieser Herr muss wer sein, denke ich mir. Und wenn wer wer ist, dann will ich ihn kennen.

Finding Handsome

Zwei Tage verbringen Bruce und ich mit der Mission «Finding Handsome». Und dann ist es soweit: Es funkelt, glitzert und leuchtet wie an der Bahnhofstrasse in Zürich am 23. Dezember – nur schöner. Wir sind endlich da. Der heilige Gral, der Tempel, Angkor Wat Thailands oder eben Mr. Handsome steht für ein Imbiss-Imperium mit einer einzigen Filiale im lauschigen Örtchen Thong Nai Pan Noi. Wir sind fasziniert. Jeder Werber wäre fasziniert. Ob der unglaublichen Anzahl an Dienstleistungen, die dieses kleine Hüttchen an der Strasse verspricht. Es beginnt mit einem schlichten: «Welcome to the Family of the World» und jetzt komme ich nicht umhin, die ganze Liste an Angeboten hier aufzuführen (sorry Lisa, es muss sein):

-    Handsome Sandwiches Google.com Always Delicious Bloody Cold Beer
-    Handsome Laundry Clean & Good Smell for «10» Year
-    Handsome Tours, if you don’t come you’ll cry for «10 Years»
-    Handsome Gasoline make you Bike go «fast»
-    Handsome T Shirt make you beautiful and handsome (ohne Zeitangabe)

Die Liste wird abgeschlossen mit einem freundlichen: «Love you long time», gefolgt von «Love from Mr. Handsome & Lady Rachel» (wer auch immer sie sein mag. Bitch).

Bruce gönnt sich einen Handsome-Cheeseburger und so sitzen wir plötzlich da. Unter der Weihnachtsbeleuchtung, die ihresgleichen in der Schweiz suchen würde. Neben einer Thai-Oma, die jedem McDonald’s-Burger-Brater das Wasser reichen könnte. Und neben einer Gruppe von Deutschen. Und Schweizern! Man beklagt sich über die Thais - «die esse alles aus Säckle»- und über die Moskito-Plage. Ein Herr erklärt, dass seine Frau das Wundermittel gegen die Stecher habe, sie reibt sich mit Essig ein. An dieser Stelle gehe ich mit Lisa einher: Ich möchte keine weiteren Details aus fremden Leben erfahren. Stattdessen komme ich zurück zum Kern dieses Blogs: Mr. Handsome. Uriella in allen Ehren, aber hätte Mr. Handsome in seinem Angebot auch eine Sektenmitgliedschaft, ich würde unterschreiben (Handsome Church make you believe for «10» Year). Sofort.

Mr. Handsome – ganz der Star – ist übrigens nicht im Hause, während Bruce und ich uns in seinem Epizentrum amüsieren. Er kommt morgen wieder. Und die «T Shirt» nächstes Jahr, wie uns seine Grosstante versichert. Aber Handsome wäre nicht Handsome, wenn er uns nicht auch so um den Finger wickeln könnte. Beim Bezahlen fällt uns noch ein weiteres Schild auf:

Handsome Taxi 24 Hour with Mr. Handsome

Gebucht. Wir werden morgen vom Guru persönlich an den Hafen gefahren, wo wir eine Fähre, ein Taxi, ein Flugzeug, ein Taxi (ja, Lisa, reisen in Thailand ist wirklich langweilig) nehmen werden. Morgen wird ein guter Tag.

Also, Tripadvisor, auch wenn du Mr. Handsome bereits 4.5 Sterne gibst. Von mir gibt’s 5. Und eine Wegbeschreibung: Von Haad Rin die Strasse Richtung Thong Sala nehmen, beim 7-Eleven rechts abbiegen. Für ca. 45 Minuten der Strasse durch den Dschungel folgen – auch wenn es zeitweise nicht so aussieht, es ist eine Strasse (Lisa, da würde selbst dir nicht langweilig). Beim Schild Thong Nai Pan Noi links abbiegen, der Strasse bis zum Ortseingang folgen. Passieren Sie Rasta Baby Family (welche übrigens Züricher Geschnetzeltes auf der Karte führt, ich schwöre) und fahren Sie ca. 50 Meter. Direkt nach dem Bamboo Hut – nicht zu übersehen (siehe Bildergalerie) – finden Sie Mr. Handsome.

Lisa,  love you long time (for «10» Year) - und gäll, nicht böse sein, wie wir in Thailand sagen: Just jokiiiing!