Eier

Welches Ei diese Ostern der "Tütschichampion" wird kann ich Ihnen leider nicht sagen, doch wie Sie die Eier richtig kochen und einfach schälen können sei Ihnen hier gesagt

Damit die Eier beim Kochen nicht platzen, gebe man dem Kochwasser etwas Salz oder Essig bei.
Damit sie sich leicht schälen lassen, sollten sie nach dem Kochen kalt abgeschreckt werden. Dies ist empfehlenswert für das Frühstücksei (4-5 Minuten) wie auch für das harte Osterei (10 Minuten)