Fusserfrischung

Da es ja seit Tagen regnet und wieder kalt ist, mag man nicht so recht baren Fusses laufen. Die Füsse vom Spaziergang in den festen Schuhen, müde und heiss geworden. Da hilft nur ein Fussbad

Frische Füsse erhält man wieder durch ein kühles Essigbad. 1 Deziliter Obstessig in eine Fusswanne geben und mit kaltem Wasser auffüllen, Verhältnis 1:20. So werden selbst die müdesten Füsse wieder frisch.

Auch das abreiben mit Franzbranntwein hilft gegen müde und heisse Füsse. Am besten bei längeren Spaziergängen und Wanderungen ein Fläschchen davon im Rucksack mitnehmen.